So a Tschoch

WANDERN FÜR FAULE – oder „gehen und gehen lassen“, das ist es! Faul sein, die Eigenschaft sich nicht anstrengen zu wollen. Von selber geht halt nix, a bissl Bewegung sollte sein. Pausen mit überraschenden Einlagen und auf der Alm sein, bevor einem der Atem ausgeht. Wenn sich einer mal nicht aufraffen kann, dann ganz einfach einen „hol und bring“ Dienst engagieren. Sehr einfach gel?

So einfach ist es natürlich nicht

Doch alles wie immer? Nein, nicht wie immer, anders. Kann ich es schaffen, mehr Bewegung in dein Leben zu bringen? Ja, schaff ich! Es kommt auf die Gesellschaft an, jeder ist gern unter Menschen. Es gibt zwar Phasen, wo man lieber alleine ist, doch für eine Lebensumstellung ist es besser Gleichgesinnte um sich zu haben.

Attersee3v

Angehen, rangehen, losgehen

Mit Touren die wenig Steigungen haben, auf Wunsch dennoch mal bergauf. Mir gehts hier um persönliche Gipfel, das sind meine Ziele, weil ich mich nicht durch die Zeit hetzen lasse. Bei vielen Wanderungen habe ich mitbekommen, dass manche total ausgepowert den Gipfel erreichten. Leistungssportler in jungen Jahren können an ihre Grenzen gehen, weil es sonst kein weiterkommen gibt. Doch wir, ab der Lebensmitte und Anfänger sollten mit den Kräften haushalten.

Auch bei Regen, warum nicht?

Freude an der Bewegung zählt

Keine Plackerei, keine Schinderei, dennoch jeder Schritt den du extra gehst, wird dir dein Körper danken.
GEHEN – nicht laufen – nicht hetzen – nicht zwingen! Wie früher, als wir mit unseren Eltern spazieren gingen. Ich habe diese Spaziergänge gehasst, aber nur deswegen weil nix passierte. Das wird bei meinen „Ausgängen“ nicht passieren 🙂
Ein bewegender Tag oder Nachmittag der begeistern wird, weil wir rausgehen, nicht in die Irre, sondern miteinander losgehen und weitergehen 🙂
„Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, „wo kämen wir hin und niemand ginge um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge“
Kurt Marti – Schweizer Schriftsteller

Unterhaltung und Überraschung pur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.