Da braut sich was zusammen

Kann man das noch aufhalten? Ein Gewitter kann die Luft reinigen, sollte sie noch sauber sein. Ist sie aber schon voll von Schadstoffen, werden die nur von oben, nach unten geschwemmt. So ungefähr stell ich mir das in Beziehung´s Dingen vor. Zu viel von allem ist nie gut. Das Gewitter wirst du nie verhindern können, aber der Mist der sich im Oberstübchen ansammelt, den kannst du kontrollieren.

Man muss sich nicht alles merken, besonders wenn es sich um Verletzungen handelt, kann man auch bewusst vergessen. Und über „nicht zurück schauen“ kannten sich schon unsere Vorfahren aus. Es leppert sich auch mit den Jahren ganz schön viel zusammen. Willst du das alles immer mit dir rumschleppen? Es soll auch welche geben, die schreiben sich alles auf, damit sie nur ja nix vergessen. Stellt euch vor, ihr seid von jemanden verletzt worden, und ihr denkt mit der Zeit gar nicht mehr dran? Nach einem längeren Wiedersehen findet eine unbeschwerte Unterhaltung statt. Der Mensch ist euch sympathisch. Was wenn ihr es nicht vergessen hättet?

Es kommt freilich immer darauf an, wie schwerwiegend es für denjenigen war. Das ist dann wieder, von Mensch zu Mensch verschieden. Der eine spinnt schon wenn du ein paar mal zu spät gekommen bist, den anderen könntest du mit der Nadelspitz ins Auge fahren, ehe er dich verdammt.

Ich bin niemanden böse, und es gibt niemanden, mit dem ich nicht mehr sprechen würde. Ich bleibe aber auch auf Distanz. Denn, es handelt ja jeder so, wie er glaubt, das es für ihn wichtig oder richtig ist. Sollte sich dennoch wer in meine Nähe verirren, wird es mir ein leichtes sein, mit einem Lächeln, den Rucksack vor seine Füsse abzustellen, und ihm einen guten Tag wünschen.
Denn was man ernst meint, sagt man am besten im Spaß .(Wilhelm Busch)

 

One comment

  • Sehr interessanter Artikel. Hoffe Sie veröffentlichen in regelmäßigen Abständen solche Artikel dann haben Sie eine Stammleserin gewonnen. Vielen dank für die Informationen.

    Gruß Anna

    Gefällt mir

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s