Zu früh Alt und zu spät Weise?

Der Arzt und Psychiater Gordon Livingston empfiehlt: Drei Zutaten des Glücks: Etwas zu tun haben, jemanden haben den man liebt und etwas, worauf man sich freuen kann. Darum sollten die sogenannten besten Jahre, immer die sein, die man gerade lebt. Und wenn man schon einen „Rucksack“ mitschleppt, sollten auch nur wichtige Sachen drin stecken: Tatsachen und keine Versprechungen. „Bei anderen darauf achten was sie tun und nicht auf ihre Versprechen„. Die unbequeme Wahrheit: „Jeder ist, was er tut“.

ein „Tut mir leid“ sollte zu wenig sein

Oder ein:„Es passiert nie wieder“. Lass dirs zeigen! Leute die sich über alles beklagen, aber nichts ändern, was soll man von denen halten? Haben sie Angst vorm Alleinsein, vor der Veränderung oder sind es gar „Standesdünkel“. Nicht mehr zu den „Kreisen“ zählen, die sich für den „Mittelpunkt der Erde halten“. Menschen die von anderen Veränderung erwarten, aber selber noch nie etwas anders gemacht haben, machen ihr „glücklich sein“, auch von anderen abhängig. Haben sie keinen Tropfen Herzblut, ein Feuer das niemals erlischt?

Möglichkeiten über Möglichkeiten

Wege, die man öfter gehen kann. Da kann ich ein Lied von singen, so manche, bin ich doppelt und dreifach gegangen. Wenn schon kein Traumjob, sollte einen wenigstens das Hobby „ausfüllen“. In der Beziehung unglücklich, da kann auch kein Hobby helfen. Oft ist es nur die Richtung, die man ändern sollte, um genau dahin zu kommen, wo das Herz am lautesten schlägt.
Wege, auf denen man sein Glück finden kann, sind hier:
„Den Weg der Vernunft, er führt über das Herz.
Der Weg aus der Einsamkeit, er führt durch eine Trennung.
Der lange Weg zum Neuanfang, er führt über die Veränderung.
Und dann kommt der längste Weg, er führt von Mir zu Mir“

Buchtipp: ZU FRÜH ALT und ZU SPÄT WEISE – von Gordon Livingston
Humorvoll, optimistisch und verblüffend.

Wegweiser Keltenbaumweg
Richtungsweiser am Keltenbaumweg


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.