Oberarm – da is was dran

O mein Gott! Ja auch an mir gehen Eitelkeiten nicht verloren. Bei Vielen merkt man es erst auf den zweiten Blick. Richtig, ich meine eigentlich das Oberstübchen. Viele wissen anscheinend immer noch nicht, das man es gebrauchen und, oh Wunder auch ausweiten kann. Es sind die Besserwisser, die meinen nichts mehr dazu lernen zu müssen. Klugscheißer haben auch die Gewohnheit, anderen gegenüber anzugeben, sich überall besser auszukennen, beziehungsweise, Alles besser zu wissen. Erkennen kann man sie auch daran, das sie noch nie etwas besser gemacht haben, geschweige denn, einen Verbesserungsvoschlag. Es sind auch diejenigen, die nicht um des Thema willens diskutieren, sondern alleine wegen des Rechtbehaltens. Sie bleiben stur bei ihrem Standpunkt. Wie heißt es so schön: gescheit, gescheiter, gescheitert (Ernst Ferstl)

So! Ich widme mich Interessanterem. Ich suche nach Lösungen. Wie kann man einen Karren aus dem Dreck ziehen, oder so. Ohne zu lamentieren und stöhnen, wie schwer es gerade wieder ist. Was bringt mich weiter, wer kann mir dabei helfen, oder mich unterstützen. Es gibt unzählige Möglichkeiten, und alle halten einem davon ab, über, oder darüber zu jammern. Einen Ausweg finden, eine verfahrene Situation wieder ins Lot zu bringen, das sind meine Ziele. Für mich, und für andere.

Lösungsorientiertes Wandern. Einfach mal mitgehen und „entsorgen“. Weiterkommen und andere „Wege“ gehen. Seinen Gedanken freien Lauf lassen, und sich von seinen Blockaden lösen. Denn Albert Einstein sagte schon: „Man kann ein Problem nicht mit der selben Denkweise lösen, die zu seiner Entstehung geführt haben“. Denkmuster unterbrechen, und die Richtung wechseln. es funktioniert. Bewusst oder unbewusst, werden wir mit unseren Gesprächen, und unseren Gedanken, im Dialog, unsere Gedankengänge auf „Umwegen“ in die gewünschte Richtung bringen. Bewegung und Begeisterung, werden euch dazu bringen, in Zukunft, Ziele und Handlungen schneller als gewohnt anzugehen. Das Leben ist kein Jammertal, in dem es keine Wege nach oben gibt.

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s