Wo ein Wille, ein Gebüsch!

Motivation die antreibt und antreiben soll. Wenn man etwas will, nimmt man sich die Zeit. Interesse, der Gedanke an etwas, das man besitzen oder erreichen will. Hab ich schon alles erreicht, was ich wollte? Halb-Halb, manchmal bin ich auf halber Strecke stehengeblieben, stagniert. Ist mir die Luft ausgangen? Motivation kann man halt nicht impfen. Doch mit viel positiven Ansätzen, den Willen stärken 🙂

Hongarwanderung

Auf Knopfdruck, eher schwierig

Vorhaben, die wie eine Überquerung des Untersberg sind: Viel rauf und viel runter. Alte Gewohnheiten ablegen ist schwerer als Neues zu beginnen. Im Alter sowieso, logisch. Mit Sechzig sitzt eine Gewohnheit halt schon länger fest, als mit Dreissig. Vielleicht kann Dir das „Rubikon Modell“ helfen: Abwägen, Planen, Handeln = „angehen -rangehen-weitergehen“ – Alles was man sich angewöhnt oder erworben hat wieder loswerden.

Eis essen abgewöhnen, steht bei mir net am Plan

Ich bin ein Siaßling

Wer abnehmen will, soll vor dem Kuchen aufstehen und nein sagen. Wie? Indem man ihnen nicht aus dem Weg geht. Der „Gefahr“ ins Auge schaut. Trotzdem in eine Konditorei geht und halt das kleinere Törtchen nimmt. Bringt einen nicht um, aber weiter auch nicht. Unbedingt Süßes? Heißhunger drauf? Fehlt was oder ist Langeweile der Auslöser? Bei mir ist es Stress oder Kummer.

Für immer Schlank

Ist bei mir kein frommer Wunsch, weil es Verzicht bedeutet. Ich geb nach und hab dafür ein paar Kilo zu viel. Nein, kein schlechtes Gewissen, aber egal ist es mir auch nicht. Am nächsten Morgens ist sie meist sowieso wieder da, meine Stärke, die, mich nicht „umfallen“ und dann der Kuchen kalt lässt 🙂

Wer nicht geniesst, wird ungeniessbar

„Mein Wille geschehe“

Ja liebe Eva, drum sind meine Besuche bei Dir so selten, sonst wärs aus mit: „Rank und Schlank“ und mich könnte nur mehr der Spruch trösten:
„Manche können backen, ich kann essen. Also bin ich ein wichtiges Bindeglied der Gesellschaft“ 🙂
Evas Leidenschaft, sie muss backen, Gabi von lovemylife, Eva und meine Wenigkeit

Mein Gott kann sie backen


Ein Gedanke zu “Wo ein Wille, ein Gebüsch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.