Wenn Du das tust…

Eine Drohung, die unangenehme Folgen ankündigt. Was passiert aber, wenn man nichts tut? Auf Dauer Frust! Vielleicht will es der Partner, Kollege oder Freund selber, traut sich nur net. Niemand kann tun und lassen was er will ohne dafür die Konsequenzen zu tragen. Ein Mädchen meinte mal: „Das taugt mir, du machst was du willst“. Hmm, mach ich das wirklich und hab ich das jemals gekonnt?

Fliegende Regenschirme

Vieles ist leichter gesagt als getan

Meine Veränderungen führe und führte ich meist radikal herbei. Bin kein Freund von „Sukzezive“ oder „Abwarten“, sondern „von jetzt auf gleich“. Wenn abwarten, was dann? Dann bleibt alles beim Alten! Weil dadurch verändern sich die anderen nicht, meist sind nur „Andere“ um einen herum 😉 Ich will Veränderung, wo andere Tage, Wochen oder Monate, nur davon sprechen!

Verantwortung fürs Leben übernehmen

Für sein Tun, die erfolgenden Fehler entweder akzeptieren oder ausbessern. Entscheidungen, die sich nicht zum Positiven gewendet haben. Oft wusste ich auch nicht aus und ein, dann hab ichs mit Hilfe „von Oben“ versucht. Manchmal sogar nur eine Münze geworfen und auf „Gottes Urteil“ gehofft. Eine imaginäre Deadline erstellt, wenn bis dahin nichts passiert, tu ICH… Ich will sofort spüren, ob mein Verhalten etwas bewirkt hat. Feststellungen wie: „Sie hat sich total verändert“ oder „Sie ist noch immer dieselbe“ sind mir dabei egal.

Erwachsen und der Sprache mächtig

Eine Zeitung in der Hand, entscheide ich auch, ob ich die Headline, die Todesanzeigen, die Geburten oder mein Horoskop als erstes lese. Das beeinflusst zwar MEIN Leben nicht, aber mein Handeln, Denken und Tun: ALLES!
Gut, ich lese in letzter Zeit nur mehr Todesanzeigen, aber nur: Weil ich nicht glauben kann, dass es zu einer Überbevölkerung kommt. Denn ich zähle die Geburten und stelle fest: Es sind weniger, also?
„Viel Menschen würden eher sterben als denken. Und in der Tat, sie tun es“
Betrand Russel

Ein Kommentar zu „Wenn Du das tust…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.