Erlebnis-Beauftragte und Sinn-Stifterin

Erlebnis-Beauftragte und Sinn-Stifterin

Bewegung für Körper, Geist und Seele. Mit Begeisterung und Verblüffung, macht das „Bootcamp fürs Hirn“ Lust auf Neues. Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Merkfähigkeit werden trainiert und mit Motogeragogik, kreatives Gestalten und Psychohygiene gefordert. Alles „spielt“ sich im Kopf ab, also, ist motivieren-animieren-aktivieren, die Hauptsache. Das Hirn liebt Spaß und Unterhaltung, Neues erlernen oder Altes verbessern, dann gibt´s genug Bewegung für Kopf und Körper. Versteckte Leidenschaften durch „Storytelling“ hervorbringen und Metaphern, die Lebensfreude und Vitalität stärken.

Impulse beim Wandern und viele Workshops

Da wird sich was ändern und zwar nur zum Positiven. Partner, Kinder, Chef und Wetter, irgendwer, ärgert immer, hier wird „irgendwer“ zum Nebensächlichen und DU zum Hauptakteur.
„Was würdest du tun, wenn du könntest?“ Hier kannst Du!
Königin und König für einen Tag, das Schlimme halb und das Gute, doppelt so gut finden. Jeder kann für sich etwas ändern, außer:
„Alle Sinne nehmen ab, nur der Starrsinn nimmt zu“

Werde dein „Erlebens-Gestalter“

Nütze Fähigkeiten, Talente und erkenne deine Chancen. Herausforderungen bringen Veränderung und die Größte ist, man selber.
Alles kann passieren, darum wird es kein ganz „normaler“ Tag, sondern einer, der Entlastung aus der Belastung bringt:
„the perfekt waste of time“ beginnt hier, am Attersee!
„Erkenne was dir wichtig ist, dann wirst du sehen, wie viele Dinge im Leben eigentlich keine Bedeutung haben“

„Freizeit und Animation“

Als Wanderführerin, Animateurin und Sinnstifterin, geh ich mit dir auf Schatzsuche. Gemeinsam entdecken und finden wir, was du lange gesucht, aber, nur vergessen hast.
Animation – lateinisch „animare“, Geist und Seele zum Leben erwecken, beides, die Urkraft unseres Lebens.
Mit Fröhlichkeit und Lebensfreude, starten wir Aktionen, die nur gute Laune verbreiten.
Erwerbsarbeit und Freizeit stehen für immer mehr Menschen gleichwertig im Zentrum der Lebensplanung und Lebensgestaltung. Eine boomende Freizeitindustrie versucht die Bedürfnisse und Sehnsüchte der erlebnishungrigen Menschen möglichst professionell zu befriedigen.
Der Beruf des Animateurs gewinnt zunehmend an Bedeutung.
von Franz M. Mayr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: