Im dichten Fichtendickicht, nicken dicke Finken tüchtig

Schlafmangel, Reizüberflutung oder Reizmangel, lassen unsere Aufmerksamkeit schwinden. Wie kann man Konzentration am ehesten beibehalten? Indem man das Hirn mit Ungewöhnlichem konfrontiert, zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt. Das Oberstübchen liebt Spaß und nicht Alltägliches, sonst schaltet es in den „Automodus“ ein.

Nimms leicht, nimm mich

Den Tag locker beginnen

Gleich am Morgen, Stress den Stinkefinger zeigen. Fünf Minuten und der heutige Tag wird zum Lachtag.
Der dünne Dackel düst daher, doch dummer Weise ist da Teer.
Zwanzig Zwerge zeigen Handstand, zehn im Wandschrank, zehn am Sandstrand.
Es klapperten die Klapperschlangen, bis ihre Klappern schlapper klangen.
Es gibt viele Methoden um Aufmerksamkeit und Konzentration zu steigern. Was oft als kindisch bezeichnet wird, hat Dir im Leben sicher schon vieles gelehrt. Falls Du der Ansicht bist, Spiel sei unsinnig, könnten Deine späten Jahre ziemlich fad werden.

Was kommt jetzt

Eine meiner Lieblingsmethoden

Eine Geschichte erzählen, die mit zehn bis zwanzig Wörtern einen Sinn ergibt. Immer mit dem Endbuchstaben, sollte der Nächste ein neues Wort wählen. Vor Spielbeginn das Thema bestimmen und dann Wort für Wort dazugeben. Beispiel: „Urlaub“:
„Brüllend“ -„drohend“ -„huschen“ – „Nudisten“- „närrisch“ – „hechtend“-„Dorfbewohnern“- „nach“ 🙂

Das soll wirken?

Mit solch lustigen Aktionen

Wird man erfinderischer bei Problemlösungen und Konflikten. Auch logisches Denken samt Merkfähigkeit wird verbessert. Weils so lustig ist, gleich noch eins drauf: ACHTUNG schnell lesen!
Die diesmal wieder beim goldbraun geblümten Wellblechgebäude, der im Blaulicht der Bleichlampe glitzernden Drillbohrerbiegebetriebe liegen gebliebenen grellbunten, gelbgrünen Nickelbrillen gehörten bedauerlicherweise keinem der beiden, leider allseits belächelten, dabei grinsenden Berggrillendiebe, die, wie behördlich belegt, beileibe lieber daheim geblieben wären.

Hüfts net. schadts net

Zungensport als Konzentrationshilfe?

YES! Sprechfähigkeit erhöht die Aufmerksamkeit. Durch die Wortfolge, die eine deutliche Aussprache verlangt, ist erhöhte Konzentration gefragt. Jede Radio oder Fernsehsprecherin muss sich darin üben. Dann mal los: 🙂
Das ist ein Scheit. Ein Schleißenscheit. Ein wohlgeschlissenes Schleissenscheit. Vom hervorragenden Schleissenscheitschlichter, der schon mehrere Scheiten geschlissen und geschlossen hat 😉

So a Gaudi wars scho lang nimma



Ein Gedanke zu “Im dichten Fichtendickicht, nicken dicke Finken tüchtig

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.