Mit Hüftschwung entscheiden

Ob Motivationsloch oder tiefste Sinnkrise, man kann niemanden zwingen und keine Entscheidung abnehmen. Jeder will das richtige machen und nix dem Zufall überlassen. Soweit man selber noch bestimmen kann, ist Neuorientierung, ein „Lebensprozess“. Bei beruflichen Entscheidungen hat Frau Gertrude nicht lange gefackelt. Als Ideenlieferant für andere, die auch noch die Lorbeeren kassieren, ist bei ihr nicht. Privat ist sie leider anders „gestrickt“, ihre Harmoniesucht ist schuld! Streit vermeiden und am Ende selber mit dem Rücken zur Wand dastehen.

Heute nicht mehr, heißt das Jahre ohne Luxus?

Mag sein, aber ohne Streit und Rechtfertigung. Sie ist „angekommen“ und so soll es bleiben. Alleine leben heißt ja nicht, dass man alleine ist. Familie, neue Freunde und ein kurzweiliges Hobby, verschönern den Alltag, wahrscheinlich auch den Rest ihres Lebens. Unzählige Entscheidungen hat sie intuitiv, praktisch oft aus der Hüfte geschossen, also aus dem Bauch heraus. So ein Hüftschwung, hat bei ihr so manche Situation drastisch verändert und: „dem Dreck a Watschn“. Ja, das kann passieren, wenn man zu „Schnellschüssen“ neigt.
Am Ende ist sie eine von denen, die behaupten kann: „Ich, hab es so gewollt“.

Tanz, Tanz, Tanz durchs Leben

„Am „Tanzstil“ kann man erkennen wie ein Mensch Entscheidungen trifft:
Bewegungen mit großer Hand -und Armkraft vermittelt die Fähigkeit zu entscheiden. Frau Gertrudes Bewegungen sind oft ruckartig, hüpfend oder wippend, von links nach rechts.
Dann wieder kreisend, nur mit dem Kopf nickend, schwungvoll, aber im Takt.
Soll man aus diesen Bewegungen schlau werden können?
Intuition: Womit Frauen es fertigbringen, ohne etwas genau zu wissen, es mit Sicherheit sagen zu können 🙂

Wenn ich wählen kann, entscheidet sie sich für den Tango

Er verbindet äußere Gegensätze zu einem harmonischen Ganzen. Lässt in besonderen Situationen, gelegentlich tiefere Gefühle erleben. Verkörpert Leben durch Leidenschaft, Melancholie und Schmerz.
„Wenn Du Tango tanzt, musst du alles geben, kannst du es nicht, dann Tanze nicht“ – Ricardo Vidort

2 Antworten zu „Mit Hüftschwung entscheiden”.

  1. […] I foahr mit Schiff noch Athen, aber a Strapaz wie Di, wüll i ma nie wieder geben. Viele werden den Song vom Ostbahn Kurti noch in den Ohren haben. Es gibt Menschen die einem zu Höchstleistungen bringen und andere, die einem an den Rand des Wahnsinns bringen. Sie können an nix, aber an gar nix ein gutes Haar lassen. Besonders schlimm trifft es die in einer Beziehung lebenden. Früher gab es einen natürlichen Ausgang, den Tod. Heutzutage ist es Scheidung. […]

    Gefällt mir

  2. […] Ja, dann kann ich mit gutem Gewissen sagen das ich glücklich, und sogar zufrieden bin, mit den Ergebnissen meiner Entscheidungen. Gut, die Nullen könnten sich mehr rechts halten, aber was […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: