Energie fürs Leben

Shaolin-Mönchen gelingt es innerhalb von sieben Atemzügen, einen Entschluss zu fassen.
Der Erste: Bewusst entscheiden – vorausschauend und die Konsequenzen bedenkend.
Der Zweite: Nicht beeinflussen lassen, aufs Bauchgefühl hören und manipulierbar sein.
Der Dritte: Scheitern können, die Welt geht nicht unter, falls etwas nicht gelingt wie geplant.
Der Vierte: Intuition: Schicksal oder Glücksgriff? Eine kurze Überlegung und schon kanns eine Richtungsänderung werden.
„Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Taten“

Der Fünfte: Schau nicht zurück!

Die Situation überdenken und wenn nötig, eine neue Richtung gehen.
Der Sechste: Unsere Durchsetzungskraft! Zu Entscheidungen und Handlungen stehen! Wenn nicht, gibst du nach um Streit zu vermeiden oder aus Bequemlichkeit?
Der Siebte: Lebe und liebe die Veränderung! Was war das Ziel?
„Soll ich oder soll ich nicht?“ muss man sich nicht täglich fragen.
Entscheidungen treffen ist selbstbewusstes Handeln, persönliche Stärke. Sich nicht drausbringen lässt, schon gar nicht, wenn man sich sicher ist.
Die Veränderung anstreben, wenn unzufrieden oder gar unglücklich ist. Ich wünsche jedem, ohne Zweifel und wenigstens bei der Wahl seiner „Eissorte“ sicher zu sein.
Es ist gut zu wissen was man mag, aber auch nicht so gute Erfahrungen, bringen Würze ins Leben: „Süßes oder Saures“ heißt es doch?

Es gibt Möglichkeiten über Möglichkeiten

Weiß Gott, meine Fehlentscheidungen liebe ich auch nicht, aber ich akzeptiere sie. Wünsche mir noch viele Alternativen und sollte die Richtige nicht gleich in Sicht sein, bedenke ich ständig:
Wer nicht selber entscheidet, über den wird entschieden“.
Die „Sieben Meilen Wanderung“ lässt uns persönlichen Punkte im Shaolin-Prinzip „abgehen“. Ein Retreat das Entscheidungen herbeiführt, die man im tiefsten Innern, schon lange getroffen hat. Mit jedem neuen Schritt mehr Mut und Zuversicht erhalten, um das „Alte“ endlich loslassen zu können.
„Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das was wir nicht tun“
Moliere

Photo by Skitterphoto on Pexels.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.