Geht´s no?

Armkraft, Beinkraft, Ausdauer und Beweglichkeit sagen aus, wie leistungsfähig man mit 80ig sein könnte. Beinkraft reduziert das Sturzrisiko und macht sich bei zahlreichen Aktivitäten bemerkbar: Gehen, Treppensteigen, ins Auto ein und aussteigen. Mit diesem Test kann man seine Fitness feststellen.
Angaben betreffen Frauen:
Wie oft innerhalb von 30 Sekunden kannst Du ohne Hilfe deiner Arme vom Stuhl aufstehen?
In der Altersgruppe 60 – 64 Jahre sind 12 x das untere Level, alles ab 20x Super 🙂

Armkraft im Alltag und bei vielen Freizeitaktivitäten

Gegenstände aufheben und tragen: Koffer, Einkäufe oder die Enkelkinder.
Wie oft kannst Du innerhalb von 30 Sekunden eine Hantel aus der gestreckten Armehaltung zur Schulter führen.
In der Altersgruppe 60 – 64 Jahre mindestens 13x, alles ab 22x – Super!
Das Gewicht einer Hantel für Frauen beträgt meist 2,3 kg, für Männer 3,6 kg. Man kann auch eine 1,5l Mineralwasserflasche nehmen.

Wie stehts mit deiner Ausdauer?

Das Gehen weiter Strecken, Treppensteigen und Freizeitaktivitäten wie Tanzen?
Die Anzahl der Kniehebungen im Stehen innerhalb von zwei Minuten. Wobei jedes Knie bis auf eine Mindesthöhe, Mitte des Oberschenkels anzuheben ist.
In der Altersgruppe 60 – 64 Jahre mindestens 75 x / ab 110x genial 🙂

Hüftbeweglichkeit, ergibt ein harmonisches Gangbild

Viele Mobilitätsanforderungen wie Fahrrad auf – und absteigen.
Da muss ich das Bike auch schon ab und zu „beugen“.
Wie weit kannst du auf der Stuhlkante sitzend, mit beiden Händen die Fußspitze eines Beines erreichen?
In der Altersgruppe 60 – 64 Jahre 20 cm von der Fußspitze entfernt, je näher zu den Zehen, umso besser.

Schulterbeweglichkeit um den BH hinten zu schließen

Kämmen oder den Pulli über Kopf an- und ausziehen. Gegenstände über Kopfhöhe erreichen oder den Sicherheitsgurt im Auto. Dazu braucht man eine bewegliche Schulter.
Wie weit bringst du deine Hände auf dem Rücken zusammen?
Eine Hand über und eine unter der Schulter, auf dem Rücken dann die Fingerspitzen zusammenführen.
In der Altersgruppe 60 – 64 Jahre maximal 10 cm Abstand von den Fingerspitzen, berühren sie sich: Sehr gut 

Geschicklichkeit = Koordination und Reaktion

Wichtig, bei schnellem Richtungswechsel, aussteigen aus Bahn oder Bus, vorm Zebrastreifen einen schnellen „Rückzieher“ machen können.
Wie viele Sekunden benötigst du, um vom Stuhl aufzustehen und einen Gegenstand in 2,4 Meter Entfernung zu umgehen?
In der Altersgruppe 60 – 64 Jahre sollten es höchstens 6 Sekunden sein, alles darunter: ALARM!

Fit halten und sich an der frischen Luft bewegen, da kann man sich im „Bootcamp“ für Senioren austoben 🙂
Übungen für Ausdauer, Kraft, Koordination und Gleichgewicht, kombiniert mit geistigen Aufgaben.
Nicht nur einzelne Muskelgruppen, sondern den gesamten Bewegungsapparat mit Hirn stärken.

Veröffentlicht von bewegend-begeistern am Attersee

Senioren Dolce Vita oder glücklicher als Gott Lebensfreude und Lebenslust, gemischt mit humorvoller und optimistischer Selbstironie. Humor, ist für mich das Salz in der Suppe des Lebens. Dazulernen, neue Erfahrungen machen und Stillstand vermeiden, so bleibt man auf der Herzspur. Denn Leben, findet auch noch ab Fünfzig statt und endet, definitiv nicht mit Sechzig. Als Mutter, Er-Lebenstrainerin, Animateurin und Wanderführerin, lebe ich am schönsten Fleck im Salzkammergut. Schreibe über Bewegungen und Begeisterungen im Leben und last but not least, die Liebe ab Fünfzig. Kann über den Tellerrand hinaus schauen und freue mich, sollte ich viele motivieren – animieren und aktivieren, ergo, bewegend-begeistern können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: