Bin ich froh

das Weihnachten anderswo, auch nicht immer das Fest der Liebe ist. Warum muss gerade an diesem Tag alles passen? Kindheitserinnerungen werden wach, Wünsche, die damals eher materieller Art waren. Das Christkind hat sie erfüllt und alle waren glücklich, dachte ich. Oft wünsche ich mir das Fest zurück, als ich den Unterschied zwischen gespielt und Realität noch nicht kannte. Erst jetzt weiß ich, dass die Spannung vorm Fest oft so groß war, dass ein Funken der Wunderkerze alles hätte entzünden können. Vor kurzem habe ich zwei Filme gesehen, der eine: „Weihnachten bei den Coopers“ mit Diane Keaton, eine meiner Lieblings Schauspielerinnen. Es handelt von Geheimnissen der Familie, aus der Sicht des Familienhundes „Rags“. Wortwitz und Situationskomik wie ich es mag. Sarkasmus, für mich die beste Art, das Leben so leicht zu nehmen, wie man es sollte. Filmtrailer – einfach anklicken 🙂

Im Dezember auf Fuerte, auch eine Lösung

Alle unter einer Tanne

Der zweite Filmtrailer Gabi Dohm, Gottseidank mal nicht mal als „Nonne“. Hier bekommen einige den Spiegel vorgehalten. Ein Film der traurige Inhalte wiedergibt, aber Gottseidank ein wundervolles Happy End hat, Schluchz. Für mich Pflichtfilme, zu dieser so besinnlichen Zeit. Denn Alle Jahre wieder, werden oft die Nettesten schon zu Hyänen beim Weihnachtsbummel. Für alle die in diesen Tagen, die Komödie „Christkind“ friedlich und liebevoll feiern möchten, habe ich einen Tip: „Wer nicht gut drauf ist, möge sich bitte mit Kopfschmerzen ins Bett verziehen, um denen, die liebevoll, in nicht gespielter und freudiger Erwartung, sich auf das Fest freuen, nicht zu verderben„.

Rituale, Rituale

Und weil „Last Christmas“ auch nur ein Märchen ist, Weihnachten wird mir das Herz immer eng und die Augen „gehen über“, wenn ich dieses Lied hör: Reinhard Fendrich: Weihnachten Daham. Wünsche ich Dir ein friedvolles, liebevolles Weihnachten und gebe mir, bis zur bitteren Neige „Aschenputtel“ – mit den Füßen am Tisch und Kekse auf der Couch 🙂


Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.