Gelassenheit = Natürlichkeit

Selbstvertrauen schwingt mit, wenn man „sein kann, wie man ist“. Wer kennt nicht die Tage, wo einem das Spiegelbild den ganzen Tag versaut. So leicht sollte man sich aber nicht aus dem Konzept bringen lassen. Schrank auf und wenn nix drin, überlegen, vielleicht liegts daran? Was jetzt? Anziehen wie eine Siebzehnjährige „buhh“ aber des Kaisers neue Kleider stehen einem auch nicht mehr „Vadaummt“ würde Charly am Berg jetzt sagen. Also: „Umparken im Kopf“ – mit diesem Satz startete Tina Müller, Marketingchefin bei Opel eine Kampagne.


Selfieladen Boden der Tatsachen

Wenns geht: Mit Humor!

Leichter gesagt als getan. Wenn ich zuviel gelesen hab und auf Sätze stoße wie: „Haben sie eine Toblerone Tunnel?“ Was ist das schon wieder? Schokobox, bei mir nicht! Schluss mit Kopfkino und weiterlesen, hähhh? „Eine Frau sollte Drei Löcher haben“ – Ach so. Die kleinen Spalten bei den Beinen, wo man beim Aufrecht stehen durchsehen kann. Du siehst auch keine Löcher mehr? Mein resignierter Blick in den Spiegel sagt mir: Bella Block is coming!
Mit so selbstzerstörerischen Dingen beschäftigen sich junge Frauen heute also? Diese Armen Dinger. Meine Freundin und mich beschäftigte damals: Wie können wir Röcke ohne Schere kürzer machen und wo ist das Labisan? Das konnte den Lippenstift setzen, Lippensalbe durfte man ja tragen 😉
IMG_5932

Die Kunst das Leben zu geniessen

Solange ich mich erinnern kann, habe ich getragen was es zu kaufen gab und mir gefiel. Niemanden gefragt und so wird es auch bleiben. Sollte ich doch mal in die verzwickte Lage kommen, mein Outfit nicht selbst wählen zu können, werdens mir den Holzpyjama anziehn müssen.
In Zeiten von „Iris Apfel“ und „Greta Silver“, was ist da noch verboten? Was solls, lässt du dir die „Trainingslüge“ und den täglichen „Wasserkonsum“ als Bär verpackt aufbinden? Hier können sich Promis und Berufs-Jungausseher jemand anderen suchen.
Denn: „Wer hat schon mal ein Pferd kotzen sehen?“

München 114

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.