Tipps für mehr Positivity

Tipps für mehr Positivity

Positives zieht Positives an und zu Schicksalsschlägen hatte meine Mutter diese Meinung: „Das Leben geht weiter“. Stimmt, hat auch meins gezeigt. Oft hätte ich abwarten können, aber wärs dann besser gelaufen? Zu sagen: „könnte – sollte- wäre, besser wenn“– ist für mich nicht, sondern: „Besser ist man hat, als man hätte“. Wenn ich glaube, es könnte besser sein, tu ich etwas und wenn andere der Meinung sind, sie können es besser: BITTE! Für mich zählen Taten mehr als Worte.

wenn mir etwas gut gelingt

Freu ich mich wie ein Schneekönig und zehre Wochen daran. Jemandem geholfen oder noch besser, zum Lachen gebracht, wenn ihm zum Weinen war. Große Probleme, kleine Schritte. Fehler sind menschlich, warum sollte ich mich also für meine schämen? Kein Mensch plant etwas, wo er im vorhinein schon meint, dass es für ihn peinlich wird. Darum gestalte ich meine Zukunft selbst, sonst niemand und so ist es auch bei Zielen.

Um Hilfe bitten fällt mir noch schwer

Auch etwas, das ich von meiner Mutter hab: „Wir betteln nicht!“ Manchmal hinderlich, doch ich werd schon lockerer. Bringe es sogar fertig, zu tun, was mich glücklich macht. Mal ist es Malen, mal Mountainbiken und jetzt: Schreiben. Die Frage: „Kriegst du dafür Geld?“ kann ich mit Nein beantworten. „Kriegst Du für dein Hobby Geld? Mir machts Spaß, überhaupt wenn es zur Unterhaltung beiträgt, Bewegung ins Leben bringt, praktisch auch: motiviert-animiert und aktiviert.

MaL NEIN sagen, eine gute Entscheidung

Beruflich hat es sich bewährt, warum im Privaten nicht auch. Grenzen setzen tut gut und dafür ist diese chinesische Metapher:
„Wenn ich sage, Du böse.
Wenn ich nicht sage, ich böse.
Besser Du böse 😉
Ich war nie Miesanthropin, sondern gehe und schaue lieber nach Vorn. Kleine Ziele, kleine Schritte, dafür öfter Erfolge, die mich erfreuen: Klein, aber mein. Große Ziele machen mir Angst, rütteln am Selbstvertrauen, denn bei mir heissts oft: Nimm den Husten nicht so schwer, gibt ja Hustinetten Bär 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: