Meine Top 7 im Juli

Der Sommer in seiner höchsten Zeit. Katholiken machen jetzt Wallfahrten oder gehen um den Jakobitag 25. Juli, den Jakobsweg, zum Grab des heiligen Apostel Jakob. Der Juli eignet sich gut zum: Neu erfinden, Wissen aufbauen und Erfolg haben. In der Gegenwart leben, lernen aus der Vergangeheit und die Zukunft verbessern. Für diesen Monat habe ich mir diese Sieben vorgenommen:

Immer schön den Kopf nach oben halten
  1. Neu erfinden: Es mal wieder anders machen. Versuchen woran ich mich noch nicht herangetraut habe.
  2. Wissen: Ich weiß was mir wichtig ist und setze mich dafür ein. Mein Wissen erweitern, vieles erneuern und auch weitergeben.
  3. Erfolg haben: Erfolg und finanzieller Ertrag sind leider nicht immer das gleiche. Erfolg ist für mich: Das zu Erreichen was mir am Herzen liegt und Schwerpunkte setzen.
  4. Freiwilligkeit: Keine erzwungene Entscheidungen treffen, mir Zeit lassen und meine Ungeduld nicht immer Oberhand gewinnen lassen.
  5. Muster erkennen und auflösen: „Raus aus den alten Schuhen“, hat schon oft gut funktioniert 🙂 Einen anderen Weg gehen als sonst.
  6. Abhängigkeiten aufstöbern: Mich nicht aus den Augen verlieren, vor lauter: kannst Du-machst Du-tust Du, sondern mein Bauchgefühl Regie führen lassen.
  7. Anspruchsdenken: Überhöhte Erwartungen an mich stoppen: Als junge Hausfrau, berufstätige Mutter und Ehefrau schwierig. Heute, aus vielen Pflichten herausgewachsen, schau ich genauer hin, besonders bei denen:
    „Die wenigsten Menschen werden selbst den Ansprüchen gerecht, die sie an andere stellen.“ Damaris Wieser
Immer schön in Bewegung bleiben

Das Leben ist ein Kreis

Immer wieder mal, steh ich bei dem selben „Problem“ an. Wo hab ich schon wieder nicht aufgepasst oder hingeschaut. Es wird zwar schon besser, aber es hakt immer noch. Jetzt, wo das halbe Jahr schon wieder um ist, versuch ich das Steuerrad noch herumzureißen, um endlich mal eine Gerade hinzubekommen. Falls Du auch grad an einem solchen Punkt bist, ich halte dir die Daumen.
Das Denken ist das Ruder und das Paddel, der Wille im Lebensboot“ Volkmar Frank

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.