Wenn sich Bauch und Hirn verkrampft

Wenns beruflich und privat gleichzeitig zwickt. Du nix mehr sehen und hören kannst, weil alles kränkt und ärgert. Nichts mehr geben willst, geben kannst. Einige Male im Leben, wusste ich nicht ein noch aus. Fühlte mich in die Ecke getrieben, konnte Erwartungen nicht mehr erfüllen. Meist hab ich dann nach Bauchgefühl und meinen zwei Feststellungen gehandelt:
Das Leben wird es nicht kosten und in ein paar Wochen werde ich zurückdenken, wie schlecht es mir gegangen ist. Das hab ich übrigens auch gedacht, als ich in den Wehen lag. Trotzdem hab ich mit dieser „Metapher“ vieles in den Griff bekommen. Hätte ich die „Fünffragenformel“ schon damals gekannt, wärs problemloser gegangen.

So gehts nicht weiter, aber anders

Dr. Eckhart von Hirschausen locker mit fünf Fragen

Manchmal kommt bei mir was locker und leicht rüber, ist aber nicht so. Es gibt immer noch Situationen, in denen ich aufgewühlt bin und nicht klar denken kann. Heute wende ich Hirschhausens Taktik an:
1. Bist du in Lebensgefahr?
2. Ist jemand anderer in Lebensgefahr?
3. Wie wichtig ist es, wenn du nicht mehr lange zu leben hättest?
4. Wie könntest Du das Problem einem Vierjährigen erklären und wenn er nicht versteht, wer hat recht?
5. Dir vorstellen kannst, in einem Jahr darüber zu lachen, warum nicht jetzt?

Halt einfach den Kopf oben

Stress verhindert Mitgefühl

Und das hat jeder, der andere auch. Heut lass ich mich selten stressen, ärgern leider ja, das kann man ab und zu immer noch. Missstimmung ist mir aber zuwider, deswegen versuche ich so schnell wie möglich zu „entschärfen“. Dieser Zustand bringt mich sonst aus dem „Fluss“ und dazu will ich keinem mehr die Chance geben. Kein Problem und Ärger kann so groß sein, um nicht auch mit Hilfe in den Griff zu bekommen. Ob Familenberatung, Schuldnerberatung oder Herzenscoach – Also, wenn dein Hirn raucht: „geh mal drüber“

Photo by Roman Koval on Pexels.com

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.