Wenn sich Bauch und Hirn verkrampft

Wenns beruflich und privat zwickt. Man nichts mehr hören und sehen kann, weil alles kränkt und ärgert. Vor allem, keine Erwartungen mehr erfüllen. Oft im Leben „stehts an“, man weiß nicht ein noch aus und fühlt sich in die Ecke getrieben. Hier handelt man oft spontan nach Bauchgefühl:* „Das Leben wirds net kosten“.
„Fetzen“ davon, sind mir im Hirn herumgeschwirrt, als ich in den Wehen lag. Mit dieser *“Metapher“ hab ich vieles in Angriff genommen und hätte ich damals die „Fünf – Fragen – Formel“ schon gekannt, wären mir auch einige Entscheidungen leichter gefallen.

Richtig oder Falsch? Jetzt oder nie?

Dr. Eckhart von Hirschausen stellt sich diese fünf Fragen

Was auf meinem Blog locker und leicht rüberkommt, ist nicht immer so. Es gibt noch Situationen, in denen ich unsicher bin und nicht klar denken kann. Dann wende ich den kleinen Fragen- Katalog an:
1. Bist du in Lebensgefahr?
2. Ist es jemand anderer?
3. Wie wichtig ist es, wenn du nicht mehr lange zu leben hättest?
4. Wie könntest Du das Problem einem Vierjährigen erklären und falls er es nicht versteht, hat er recht?
5. Dir vorstellen kannst, in einem Jahr darüber zu lachen, warum nicht jetzt?

Ah genau!

Stress verhindert Mitgefühl

Mit Dir! Heut lass ich mich selten stressen, ärgern leider ja, das kann man ab und zu immer noch. Dieser Zustand bringt mich aus dem „Fluss“ und dazu will ich niemandem mehr die Chance geben. Missstimmung ist mir zuwider, deswegen versuche ich so schnell wie möglich, die Lage zu „entschärfen“. Kein Problem und Ärger kann so groß sein, um es nicht mit Hilfe von Aussen in den Griff zu bekommen. Familenberatung, Schuldnerberatung oder Herzenscoach, Mediatoren und Doktoren. In vielen Dingen wäre die Lösung schneller und leichter gefunden. Früher hats geheissen „schlaf mal drüber“, heute mein ich: „geh und red mal drüber“

„Lass los, dann hast du beide Hände frei“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.