5 Schritte zum Sinn des Lebens?

Machen was zu einem passt. Wie viele behaupten, etwas tun zu müssen, um Erfolg zu haben oder glücklich zu werden. „Du musst das mal machen“ . Ein Satz den wahrscheinlich schon viele gehört haben. Das erregt bei mir höchstens Widerstand. I muss gar nix. Mein Talent liegt im positivem, realistischem Denken. Wissen was möglich ist und möglich sein kann.

Dein Wille geschehe

Weitermachen, wo andere schon aufgeben. „Das ist doch sinnlos“ Wieder so eine negative Metapher. Wenn es einem Spaß macht, die Freude am Tun hat, dann ist es richtig und da ist der Wille oft größer als das Können. Sich nicht durch solche „kleinen, kurzen Sätzen vom Weg abbringen lassen.

Was passiert, wenn Du es nicht tust?

Wenn Du diese fünf Schritte nicht wagst, dich im Leben immer nach anderen richtest, dann werden höchstens die anderen ein glückliches zufriedenes Leben leben, aber nicht Du. Auch mal wagen, etwas zu Tun und nicht nur davon träumen und wenns nur: Dem blöden Klatschmaul, das im Cafe immer Negatives von sich gibt, mal eine vor den Latz knallen und sagen: „Ich kenne Leute, die sollten nur auf dem Rücken schlafen. Es könnte sonst sein, dass ihr Erbsenhirn in Seitenlage aus dem Ohr fällt“

An Krisen wird man wachsen

Versagensängste, Verzweiflung, weil man nicht mehr weiter weiß? Oh ja, das kennen wir alle und Gottseidank sind wir alle da heil rausgekommen. Wer hat aufgehört? Wer hat weiter gemacht? Wer ist seinen Weg weiter gegangen und wer ist der Zufriedenere? Meine Metapher war und ist es heute noch:“ Werden sie mich töten“

Lang lebe das TUN

Immer wieder diese drei Buchstaben und immer wieder werden sie mich weiter bringen. Es gibt nichts Schöneres und Wichtigeres im Leben, als etwas zu tun wofür man brennt. Das ist für mich der Sinn des Lebens. Meines Lebens.
Frage nicht nach dem Sinn des Lebens, gib ihm einen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.