So follow me

Es gibt Tage im Leben, die sollte man besser gleich wieder vergessen. Es gibt aber Tage, da hilft das nicht. Vielleicht solltest Du an so einem Tag, alles liegen und stehen lassen und mit mir kommen? Solltest mal wieder? Könntest mal wieder? Würdest mal wieder, lieber? Das Hirn auslüften, den Horizont erweitern und nur positive Gedanken zulassen? Deine Stimmung heben und die Gegenwart gut gelaunter Menschen genießen? Dazu müsste man halt mal was tun, oder?

Von oben schaut alles leichter aus

Ein Tag ohne viel Aktivitäten

Wir: werden auf keinen Berg kraxeln, keinen Marathon laufen und nicht auf Süßes verzichten!
Wir: werden tief durchatmen um unsere Lebenskraft wieder zu spüren.
Wir: lassen den Gedanken freien Lauf und schauen was kommt.
Wir: gehen einfach spazieren, kehren ein und quatschen.
Wir: werden negativen Einfluss keine Chance geben.
Wir: werden etwas TUN! Am selben Tag!
Von drei Dingen, die Du dir schon lange vorgenommen hast, wird eines sofort, umgesetzt.

Los gehts

Nicht nur einen Tag lang!

Sondern den Rest Deines Lebens, sollte einmal im Monat, ein „Vorhaben“ abgehakt oder vergessen werden. Wenn Du es in einen Monat nicht geschafft hast, wird es wohl doch nicht so wichtig für Dich sein?
Denn: Zeit hab ich für das, was mir Wichtig ist!
Das Schlimmste was passieren kann, ist: Das nichts passiert.
Dies wird bei meinen Veranstaltungen, definitiv nicht der Fall sein 🙂
Augen auf, Scheuklappen ablegen und wieder Rechts und Links gucken, am Wichtigsten: Nach Vorn!

CIMG4010v
Vor der Gahberg Kapelle

Überforderung oder Unterforderung

Beides kann einem den Alltag vermiesen. Klarheit ins Leben bringen und auf das Wesentliche konzentrieren. Vorsichhinsinnieren, Tagträumen, aber nicht dabei belassen. Vom Träumen alleine hat man nichts.
Also, raus, mal andere Meinungen und Ansichten zulassen, um dann zu entscheiden, was für Dich wichtig ist.
Manchmal weiß man es erst dann, wohin der Weg gehen soll.
„NIX-ein-FALL“ – ein Wanderworkshop (Nur bei Schönwetter. Auf Wunsch kann er als Indoor-Workshop umgewandelt werden)
Ablauf: Mit dem Schiff vom Treffpunkt Weyregg nach Weißenbach. Von der Schiffsanlegestelle, spazieren wir zum Nixenfall. Bei einigen Zwischenstops werden Beispiele zur „Wegfindung“ symbolisiert. Auf dem Rückweg Einkehr im „Hotel Post“
Dieser Nachmittag wird definitiv einiges in Deinem Leben ändern.
Mindest.Teilnehmer 6 Personen
Wann: Jeden ersten Mittwoch im Monat ab Mai
Start:
Spaßfaktor:*****
Durchblicker:***+**
Kosten + Schifffahrt + Jause: EUR 78,00

Ein Gedanke zu “So follow me

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.