Ich bin eine Herbst-Zeit-Lose

Der Sommer ist vorbei und der Herbst hat ausgeglichene und beständige Temperaturen. Falls doch noch Gewitter aufziehen, fallen diese eher milde aus, altersmilde sozusagen. Ich habe gelernt mit Kritik umzugehen, wenn sie sachlich und konstruktiv ist. Anderes Geplapper oder Gesudere ignoriere ich. Nicht, weil ich nichts mehr dazulernen will, sondern weil ich gelernt habe, auf Lob zu achten und das zu tun, wobei ich mich wohlfühl. Weil ich sicher bin, das ich das auch kann. Ich kleide mich auch gern in den Farben des Herbstes und genieße die gleichmäßige Wärme, meines Körpers.
PicMonkey Collage

Gestern,

als ich mit den Hunden so spazierte, habe ich die ersten Herbstzeitlosen gesehen. Wenn der Bauer das Letzte mal gemäht hat, sprießen sie heraus, die Boten des Vergänglichen. Später am Abend, habe ich Andre Heller gehört, als er sagte: „Wahrer Luxus ist, sein zu können, wie man ist“. Etwas Schöneres und Treffenderes habe ich schon lange nicht mehr gehört. Ich hab eine Zeitlang überlegt, ob ich so weit bin, und festgestellt: Ja ich kann sein wie ich bin und ich kann leben wie ich will.
Glückliche Frau

In jungen Jahren

will man sich und anderen beweisen, was man alles kann. Purer Stress! Heute kann ich viele Dinge gut, bei vielen bin ich grottenschlecht. Darin muss ich mich ja nicht immer wieder versuchen. Ich schäme mich weder dafür, noch ärgere ich mich darüber, im Gegenteil, ich kann mich für die freuen, die es können.
Mein Hobby, das Bloggen, veranlasst mich dazu, Stellung zu nehmen. Vielen Dinge anzusprechen, die mir ein Dorn im Auge sind. Das Schöne daran: Ich bin zu keinem Thema verpflichtet, erwähnen kann ich das, was ich will, vor allem aber: Ich kann meinen und vielleicht bei manch anderen, den Horizont erweitern 🙂
dragons-421889_960_720

„Wandern GEHT auch anders“ – der Luxus, Du zu sein.
„Gehen und gehen lassen“Die Kunst, andere ziehen lassen und nicht das Gefühl zu haben: „Da  muss ich mit“

2 comments

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s