Doch Genaumeinding?

Geschichten Schreiben, war mir in der Schule schon lustig, zum Leidwesen meiner Lehrer. Meist Episoden, über Mut machen und alles hab so schlimm, dafür doppelt so gut zu sehen. Ich muss wenig erfinden, in einer Großfamilie, ergeben sich viele Kapriolen automatisch. Bei Entscheidungen, hör ich immer auf meinen Bauch, da spür ich, obs passt. Die Folgen sind mir dabei nicht bei jeder Aktion bewusst.

Bei uns kann a Scheidung oder a Leich, schon mal so enden

Der „Rettungsschirm“ – Plan B

Heikle Dinge spiele ich zig Mal im Kopf durch, auch Familie und Freunde müssen da durch. Ob es so kommt, kann man Schicksal oder Zufall nennen. Ist der Gegenwind zu stark, stemme ich mich dagegen und ehrlich gesagt: Ich habe keine Angst davor. Fallen mir Entscheidungen jetzt leichter? Vielleicht, mir ist bewusst, dass dieses Leben kein Probelauf ist. Auch wenn ich mich aufs Bauchgefühl verlasse, schalte ich mein Hirn nicht aus. Sie lassen mich nämlich oft auch überreagieren. Da hätte 21, 22, 23 zählen, Wunder wirken können. Darüber schlafen, hat mir aber noch nie geholfen, weil ich vorm Schlafengehen ein Ergebnis haben muss, sonst bin ich schlaflos. Bin halt eine schlechte „Abwarterin“, weil Besonnenheit etwas ist, die bei mir, ganz weit hinten im Regal steht.

Na, wer entscheidet heute?

Ungemütliche Situationen

Manches hätte sich richten lassen, aber eine zu lange Krise, macht mir Stress. Setzt mich richtig unter Druck, ohne diesen ich wahrscheinlich, mehr Zeit vergehen lassen würde. Hätte ich manche Vorhaben nicht ausgeführt? Hätte, hätte, Fahradkette.
In verzwickten Situationen, gabs und gibts für mich sowieso nur diese Option:
„Wenn man sich zwischen zwei Möglichkeiten nicht entscheiden kann, dann werfe man eine Münze. Wie die Münze landet ist völlig egal. Beim Hochwerfen wird man merken, auf was man hofft.“

Mit gutem Gewissen stelle ich immer wieder fest, Gesamtsituation:
Glücklich und zufrieden, auch mit meinen Entscheidungen.
„Manchmal muss man Entscheidungen treffen, die im Herzen schmerzen, doch die Seele beruhigen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.