Jenny, Jenny, Dreams Are Ten a Penny

Schenkwahn belastet und zwar die Menschen, die über ihre Verhältnisse, Geld für Geschenke ausgeben. Ausseredem beschämen sie den Beschenkten eher, als das er sich freuen kann. Für mich sollten es Aufmerksamkeiten sein, zeigen, dass man zugehört hat und wenn, kleine Wünsche erfüllen. In Kreisen wo Geld keine Rolle spielt, kann es ganz nett sein, aber ich und Du, sind hier nicht reich. Mir fällt auch manchmal nix gleich ein, doch wozu hab ich Internet? Me too

Nichts schenken, ist auch keine Lösung

„Ich wünsch mir Nix“- ein Satz in der Vorweihnachtszeit salopp ausgesprochen  und oft nicht so gemeint ist. Noch weniger mag ich den Satz:“Gel, wir schenken uns nix“ um dann, peinlich beim Christbaum zu stehen und ein Packerl bekommen, selber aber keins hat. Ich hasse es auch, wenn sich die Geschenke nicht die „Waage“ halten. Was soll der Zirkus? Das Theater, jedem, im selben Wert zu beschenken und nicht einfach nur, um eine kleine Freude zu machen? Apfel mit Zucker

Ich hätte eine Idee

Das Geschenk NICHTS in Buchform 🙂 es erzählt Nichts, enthält Nichts,  analysiert nichts, lehrt nichts und will auch nichts. Für alle, die sich NICHTS wünschen 😉 Ansonsten bin ich für die Schenkform mit Herz. Kleine „bedeutungsschwangere“ Sachen, Dinge, die einem nach Jahren, noch ein kleines Lächeln ins Gesicht und Herz zaubern können. Das Büchlein Nichts

Ich trage sie mit einer Hand

Meine Packerl zum verschenken. Also, richtige Packerl sinds ja nicht. Aufmerksamkeiten, die ich das ganze Jahr über gesammelt habe und jetzt mit viel Liebe zurück gebe. Das größte Packerl ist: Meine Zeit. Zeit für Dinge und Erledigungen, die ich jemandem abnehmen kann, der keine Zeit dafür hat. Jeder weiß, wie wertvoll Zeit ist. Sie verbraucht unsere Energie, ist immer zu wenig und vergeht auch zu schnell. Daher nütze ich meine, sie zu teilen, mit den Menschen, die mir im Leben wichtig sind.

Ich wünsche Dir, eine schöne Zeit, eine, die Dir immer in Erinnerung bleibt.

Weihnachten 2018 bei Diana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.