Begeisterte Gehirnbenutzer

Zwei Dinge sind wichtig Begeisterung zu erhalten: Es soll sinnvoll für Dich sein und Spaß machen. Kannst Du dich noch begeistern oder bist Du schon „entgeistert“? Dazu Hirnforscher Prof. Gerald Hüther:“Begeisterung ist der Dünger fürs Hirn“. Als Kind hat man Dinge die einem Vergnügen, aber wo ist die Begeisterung hin? Wenn im Laufe der Zeit, diese Freude abhanden gekommen ist, nix mehr „geht“. Sachen die wir begonnen haben, wieder „in die Hose“ gegangen sind, das frustet und der Enthusiasmus ist weg. Interesse für etwas, ohne dem jeder Erfolg ausbleibt.

scho wieder nix?

Woher nehmen, wenn nicht stehlen?

Motivation, der Motor das zu tun, was einem Vergnügen bereitet. Wenn nichts Freude macht, kann keine „Begeisterung“ kommen. Wie ein Kind „haben wollen“, aber nix dafür tun, geht nicht. Wieder Leidenschaft für etwas finden, das „unter die Haut geht „das ist es“. In Flammen stehen für ein Hobby das Freude macht, das bringt Zufriedenheit.

Salt in the City Salzburg

Mein Feuer, war nicht meine Idee

lovemylife meinte vor drei Jahren:“ Das wär was für dich“. Anfangs wusste ich nicht ob das zusammen passt: Wanderungen und Blog, ich verstand noch nicht. Begeistert und überzeugt von dem was und wie ich es mache, reifte doch was ran 🙂 Schreiben ist mir jetzt sogar wichtiger als alles andere, ich bin „schreibsüchtig“ geworden. Aus meinen Wanderungen sind jetzt „Impulswanderungen“ und „GEH-Workshops“ geworden. Das Schreiben darüber macht nicht nur Spass, sondern „weitet“ den Geist.
„gehen und gehen lassen“

bewegend-begeistern

Pläne, Ideen und Visionen

Das „Wenn- dann“ Denken, kann helfen oder schaden. „Wenn“ ich es erreicht habe, bin ich „dann“ zufrieden?“ Eine Sache sollte interssieren, damit man motiviert ist. Nicht des „Beifalls“ oder Geldes wegen. Diese Einstellung bringt meist nur Enttäuschung hervor.
Falls Du noch auf der Suche nach Neuem, Überraschendem bist, etwas worauf Du niemals gekommen wärst, dann sei mal dabei, wenn wir auf „Schatzsuche“ gehen:
„rausgehen – weitergehen – vorangehen“- auf alle Fälle „miteinander“ gehen
Veranstaltungen

Sinnstifterin oder Motivationsbeauftragte?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.