Hug Day – Tag der Umarmung

Her damit, ich lasse mich gerne drücken, besonders "randrücken" (Erklärung aus dem Film:"Während Du schliefst" = "ich will, ich geh drauf ein") So eine Umarmung kann noch viel mehr, als den anderen an Dich heranzuzlassen, erlauben, Dir so nahe zu kommen. Sie macht Dich glücklich und ist nebenbei gesund. Das Glückshormon Oxytocin steigt und das …

Hug Day – Tag der Umarmung weiterlesen

Gelassenheit = Natürlichkeit

Da schwingt Selbstvertrauen gleich mit. Ich muss niemand sein, ich brauch nur ICH sein. Wer kennt nicht die Tage, wo einem das Spiegelbild den ganzen Tag versauen kann. Kann er, wenn er meint, aber so leicht lasse ich mich nicht aus dem Konzept bringen. Erst überlegen, vielleicht liegts am Outfit? Also Schrank auf, nix drin. …

Gelassenheit = Natürlichkeit weiterlesen

Wie ist das mit dem Verzeihen?

Vor einigen Wochen ärgerte ich mich riesig. Erst freute ich mich über die vielen Rosenknospen, die gelben und rosaroten zarten Blüten in den Blumenrabatten. Dann eines Morgens: Alle Knospen weg, wie abgeschnitten. Alles, schön in einer Höhe von bis zu einem Meter. Da das Grundstück am Waldrand liegt, dachte ich natürlich sofort an Wild. Ein …

Wie ist das mit dem Verzeihen? weiterlesen

Tag des Papierfliegers

Werde "Himmelsfeger" - Schifferl bauen war gestern. Heute machen wir Höhenflüge! Gut, erst mal nur geistige. Wieder mal die unmöglichsten Sachen durchdenken. Richtig kindisch sein. Wer kann den Flieger überhaupt noch? Nicht den, aus dem man auch das Malerkapperl macht. Nein, einen schönen Doppeldecker mit Schubumkehr 🙂 Ein Flugobjekt das seine Kreise, mehr als einmal …

Tag des Papierfliegers weiterlesen

Roooooooobert!!!!!!!!

Nein, ich rufe nicht nach einem Geißlein! Ich brauch wieder mal einen Tischler! Einen der sich auch auf Reparaturen versteht. Keine neue Wohnungseinrichtung, nur ein paar Kleinigkeiten. Ich weiß, die Handwerker mögen solche Kinkerlitzchen nicht, aber was soll ich machen? Mein Arbeitsplatz verlangt nach Anpassung, an den heutigen Standard. Im Bad eine Ablage, für die …

Roooooooobert!!!!!!!! weiterlesen

Siemussbacken – Laktosefrei!

Jede Frau hat ihre Geheimnisse. Eva gibt sie bekannt! Aus ihrer Unverträglichkeit wurde Leidenschaft, und ihre Freizeit verbringt Eva daher Großteils in der Küche. Kein Rezept, das sie nicht laktosefrei macht, und aus dem Backrohr zaubert. Rezepte von Plachutta, bis zurück zu den hundertjährigen, in Kurrentschrift, handgeschriebenen, verfassten Kochbüchern. Der Zauner in Ischl würde verblassen …

Siemussbacken – Laktosefrei! weiterlesen

Carla Bruni in der Röhre

Nicht persönlich am Tisch, aber auf dem Teller. Auch das kann begeistern.  Sogar die Frühstückerinnen haben die RÖHRE in Unterach beehrt und die kennen sich aus. Besucht sie doch mal auf ihrem BLOG. Wie gesagt, mein persönlicher Favorit, wenn Katerfrühstück angesagt ist. Die, die mich kennen wissen, das ich keine Kostverächterin bin. Da darf eben …

Carla Bruni in der Röhre weiterlesen

Sieben x Sieben Meilen

Eine Meile sind ca. 1,6 Kilometer und auf diesen erleben wir Schritt für Schritt Veränderung. Sieben verschiedene „Gangarten“ des Lebens erkennen:Irrgang, Alleingang, Freigang, Müssiggang, Übergang, Kreuzgang und Gedankengang.Jede Gangart trägt zur Entscheidung bei, beruflich wie privat. Viele haben das gleiche Ziel, können und sollten dennoch, nicht den selben Weg gehen.Für alle, die Lust auf Leben …

Sieben x Sieben Meilen weiterlesen