Guten Morgen, liebe Sorgen..

„Du lachst auf fast allen Fotos“ meinte eine Bekannte. Na und, wen interssieren schon traurige Gestalten? Doch, ich kann auch bis zum abwinken grübeln. Über meine Kinder oder meine Gesamtsituation. Das kann Tage dauern, da sind die „goldenen Ohren“ der Rockzipfel, an den ich mich hänge, besonders wichtig. Hast Du schon mal die Erfahrung gemacht, dass es gar nicht so schlimm gekommen ist, wie Du befürchtet hast?

Stress und die Angst, es nicht zu schaffen

In einem Seminar sollten wir unsere schlimmsten Befürchtungen, gedanklich durchspielen. Das soll helfen, festzustellen wie unwahrscheinlich solche Szenarien sind. Meist kann man vorher schon etwas tun, um ein Eklat zu verhindern. Reden und Fragen, sich informieren: „Nur „Sprechenden“ kann geholfen werden“.

Sorgenbrecher sind nicht flüssig

Wenn ich einmal traurig bin, trink ich keinen Korn„, wirklich? Nein, wozu bin ich der Sprache mächtig. Mit ihr kann man Auswege und Trost finden. Nix wird so heiß gegessen, wie´s gekocht wird. Sobald der erste Schritt mal getan ist, kommt „Bewegung“ in die Sache. „Probleme“ kläre ich, wenns geht meist persönlich, ansonsten am Telefon. Sollte ich mir immer noch Sorgen machen, hol ich mir Rat vom „Profi“.

Der Weg zur Lösung

Das Problem „angehen“

Durchs Reden kommen d´Leit zsamm“ heissts bei uns am Land. An diesem Tag konzentrieren wir uns aufs „Wesentliche“: Auf das, worauf man Einfluss haben kann.
Meist, ist das „Problem“ schneller aus der Welt geschafft, als gedacht. Man sollte sich auf LÖSUNGEN fokussieren und nicht auf die Problematik.
Veränderte Denkweise, bringt deine Energie schneller zurück. Siehst „Auswege“ und daher reduzieren sich die Sorgen, sind vielleicht sogar ganz weg 🙂

Ballon mit Motivationsaufschrift

„Geh mit entsorgen“
Ein Seminar, dass mit der „Hütchen-Methode“ schnell Lösungen finden lässt. Verschiedene Sichtweisen, bringen verschiedene „Aus-Wege“
Erst gehts zum Entstressen „Rund um den Wachtberg“ und dann ins Wirtshaus Sonne um sein Problem „durchzuspielen“
Kann auf Anfrage ab 6 Personen gebucht werden.



4 Gedanken zu “Guten Morgen, liebe Sorgen..

  1. Pingback: Nicht jedes Problem hat einen Nachteil – bewegend-begeistern am Attersee

  2. Pingback: Begrab ihn an der Biegung eines Flusses* – bewegend-begeistern am Attersee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.