50 Shades plus eight

Bei mir zählt schon lange nicht mehr das Gestern. Lieber, das noch genug Leben Platz hat. Keine Gedanken über ein „danach“, weil den Tod sowieso noch keiner überlebt hat 😉 Als meine Schwester, samt Ehemann, ins Pflegeheim kam, hatten wir Geschwister die undankbare Aufgabe, die Wohnung auszuräumen. Entscheiden, was bleibt, was muss weg und sich währenddessen fragen, ob man den Menschen, die Schwester wirklich gekannt hat. 064

Woran willst Du dich erinnern?

Woran hängt jemand sein Herz? Ist das Gebiss der verstorbenen Mutter Teil einer Erinnerung, die man nicht missen will? Das  schätzen von Dingen, äussert sich bei manchen Menschen wirklich merkwürdig. Kann man daraus schliessen, wie leicht oder schwer jemand loslassen kann? Ich hab schon viel weggeworfen, ich häng mein Herz an nichts, das ich nicht in zwei Sekunden fallen lassen kann. Darum achte ich jetzt schon, wenns mal so weit sein sollte, das meine Kindern, so wenig Arbeit wie möglich, mit meiner Hinterlassenschaft haben. Jedes Dokument wird gesichtet und geordnet, „Penner“ aus dem Schrank geworfen und die Wohnung geputzt. So weit bin ich schon, das hab ich vor Jahren gemacht, wenn ich zum Ende der Schwangerschaft dachte, es ist so weit oder Besuch kommt und jetzt denk ich an so was. Achja, und wohin mit den Delikaten Dingen? Was ich Dir zu sagen hätte

Altersbedingt?

Gedanken machen, wie ich meine Wohnung verlasse? Wo ich früher dachte, zieh dir geile Wäsche an, man weiß ja nie, denk ich jetzt: Soll der Sargtischler auch was davon haben. Ich bin kein grüblerischer Typ, doch in diesen Augenblicken, zeigt das Leben, wie schnell sich alles ändern kann. Darum noch zur Fußpflege, beim Friseur war ich erst und meine Dessous, wähle ich ab jetzt immer in Schwarz, dann passt´s zum Thema. Obwohl, soll ich am Gesichtsausdruck auch noch arbeiten?

Ein Mensch sieht ein, dass wer, der stirbt, den andern nur den Tag verdirbt.“ (Eugen Roth)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.