Wirklich frei is ma nie

Wie frei, ist frei? Wünsche und Träume die größer sind als der Geldbeutel? Mein finanzieller Rahmen ist nicht groß, dafür das „Können“, nämlich selber entscheiden. Träume erfüllen kann an der Perspektive oder an den Möglichkeiten liegen. Die zu erkennen gilt es, denn sie sind vielfältig.
Zufrieden wird nur, wer es schafft, seine Anspruchshaltung den Möglichkeiten anzugleichen“ – Perrig-Chiello.

Flying Fox Leogang

Unmöglich, oder doch?

Eine Entscheidung treffen, deren Ende noch ungewiss, umstritten und problematisch sein könnte? Auch wenn es am Anfang einfach erscheint, schaut es doch oft anders aus. Einmal entschieden, bleib ich meist dabei, heisst es doch: „Wer will findet Wege, wer nicht will, Ausreden“. Was zählt ist, was ich mir zutrau. Egal welchen Anschein oder Zweifel es für andere hat. Mein Leitsatz: TUN und „Schaun was passiert “ – Alte Aquarellmalerei Weisheit 😉
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will.
Jean Jacques Rousseau

Auch mal schaukeln gehn

Fällt nicht unter Träume

Entscheidungen treffen und den „Ausgang“ vorhersehen kann oft keiner,
hinterher den Kopf schütteln, jeder. Sollte wieder mal was in die Hose gegangen sein, für mich kein Beinbruch. Immer wieder geht die Sonne auf und manchmal lag es nicht an mir. Auf einen hohen Berg klettern oder einen bestimmten Job bekommen, kann auch von Zufällen abhängen. Weil, auch „wohlüberlegt“ und gut vorbereitet, kann in die Hose gehen.

Kein Prinz draus geworden?

Risiko, Unsicherheit, Zweifel

Zuversicht ist die Einsicht auf Aussicht und die ist aus meiner Sicht, immer besser als die der anderen 🙂
„Gehen und gehen lassen“ – nicht in den Schuhen des anderen, sondern in den eigenen. Die, welche nicht drücken, verletzen und keine „Blasen“ verursachen.
Ein Workshop der hilft, hinter seinen Entscheidungen zu stehen und „Fehlentscheidungen“, nicht immer zu entschuldigen.
Apri-Mai-Juni – nähere Info per Mail: ingrid.staufer@begeistern.net
Buchtip: „raus aus den alten Schuhen“

2 Gedanken zu “Wirklich frei is ma nie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.