siebm Berg und siebm Tal…

...und siebm Buam aufamal, den scheena zum liabhom, den reichn zum zahln und den Frommen zur Seligkeit, Fix auf da Alm. Echte Gefühle lassen so etwas nicht zu. Wenn man jemanden gern hat, will man ihn doch nicht durch „Spielchen“ verlieren? Eifersucht kann eine Partnerschaft oder Freundschaft schwer belasten. Woher diese Gefühle? Angst vorm Alleinsein? Angst nicht gut genug zu sein oder doch nur Egoismus?

I glaubs net

Nichts anderes mehr im Kopf

Zweifel und die Versuchung wird groß zu kontrollieren. Heutzutage sowieso ein Kinderspiel, da brauchen manche nicht mal mehr einen Privatdetektiv. Die Spirale der Eifersucht schraubt sich nur höher, wenn man diesen Gedanken freien Lauf lässt. Gründe warum ein Mensch allein sein will, kann es viele geben. Da muss kein „Dritter“ im Spiel sein. Mal allein sein, sich nicht auf den anderen „einstellen“ brauchen, sondern einfach nur tun.

Bitte abheben

Jeden negativen Gedanken abgewürgen

Mit einem Bandl am Handgelenk, dass bei jedem negativen Gedanken die Hand wechselt. Diese Taktik verhindert auch, sich in irgendwelchen Hirngespinsten zu verrennen. Es fällt einem auch auf, wie oft man durch seine negativen Gedanken vom Leben abgehalten werde. Das „Bandl“ ist in jedem Bereich des Lebens hilfreich. Vor allem ist ganz nebenbei zu praktizieren. Eine Methode die zeigt, worauf es ankommt. Grübeln bringt einen nicht weiter, besser: Weggehen, mitgehen und weitergehen, erkennen, wie leicht das Leben sein kann.

Ganz ruhig bleiben

Positives Denken kann man üben

21 Tage ohne jammern, sudern, lamentieren oder ärgern, dann kann das Leben wieder „unbeschwert“ sein. Das kann gelingen, doch man sollte es auch wollen.
Buchtipp: Einwandfrei „A Complainte free World“ –
Wie sie aufhören, sich über Gott und die Welt zu beschweren.
„Bandlwanderung – ein „Beschwerdefreier Tag“
Kleine Wanderung mit Storytelling. Ein Bandl das Veränderung in Dein Leben bringt und ein Tag, der Deine Einstellung zum Leben ändern wird.

2 Gedanken zu “siebm Berg und siebm Tal…

  1. Pingback: Tag 23 – Erfolg hat drei Buchstaben – bewegend-begeistern am Attersee

  2. Pingback: Freundschaft Plus – bewegend-begeistern am Attersee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.