Wandern für Faule

Faulheit, nur ein Mangel an Motivation? Wenig Zeit haben und diese für Bewegung, nicht „opfern“ wollen? Keinen Sinn oder Erfolg in Bewegung sehen? Vielleicht was Neues probieren? Einen kurzweiligen Nachmittag, um das „Pumperl“ und Oberstübchen wieder zu fordern.
Leicht begehbare, sogar „kinderwagentaugliche“ Wanderwege. An den schönsten Aussichtspunkten am Attersee Rast machen und „Eigenmotivation“ umsetzen mit der: „Bandlstrategie“ 🙂

Mach doch mal wieder den Hüpferschritt

Auch wenig bringt viel

Wurscht is gar nix! Vielleicht hat man dich als Kind „gezwungen“ zum Wandern oder Spazierengehen. Mit kleinen Schritten hast Du vielleicht wieder Lust auf Bewegung. Bewegung die DIR Spaß macht. Beispiele, an die Du wahrscheinlich noch nie gedacht hast. Abläufe, wenig zeitintensiv und fast überall durchführbar. Deine Gedanken werden eine große Rolle spielen, darum gibts das „Gedanken-Sackerl“, Tips zum mitnehmen 🙂

Und das funktioniert?

Gehen und gehen lassen

Das „Gedankenkarussel“ in die Richtung lenken, in die man gehen will. „Wille statt Pille“, heisst mal weggehen vom Alltag und hin zum „Walk of self“. Langfristige Vorhaben mit geeigneten Taktiken umsetzen. Den Gedanken immer einen „Schritt voraus“ und „Denken“ lenken.
Sollte der Regen waagrecht kommen wirds ein Indoor-Workshop:
„Was und Wo will ich hin?“
Möglichkeiten, Tips, Aufgaben und Lösungen.

Ballon mit Motivationsaufschrift

Rund um den Attersee

Ende Oktober schließen hier viele Almen ihre Pforten, daher nutz ich die Zeit von April bis Oktober.
Kann ab 6 Personen gebucht werden und zwar von 6 – 66
Ich versuche nur Touren zu gehen die möglichst wenig Steigungen haben. Will man auf eine Alm, lässt sich das schwer vermeiden. Daher, ein paar Hügerl sollten zu schaffen sein. Damits leichter geht, lenke ich mit Spiel und Spannung ab.
Also los gehts 🙂
Tour: Von der Schiffsanlegestelle Attersee nach Weyregg
Start: 13:00 Uhr
Von der Schiffsanlegestelle Weyregg, auf dem Dr. Gleißner Weg nach Alexenau und am See entlang retour nach Weyregg.
Ges.Gehzeit: ca. 2 Std
Retour nach Attersee mit dem Schiff.
ingrid.staufer@begeistern.net
Kosten: EUR 38,00 ohne Schifffahrt
Kinder unter 12 Jahren frei

4 Gedanken zu “Wandern für Faule

  1. Pingback: Tag 22 – My Home is my Hirnkastl – bewegend-begeistern am Attersee

  2. Pingback: Sieben mal in der Woche – bewegend-begeistern am Attersee

  3. Pingback: Ein Jahr meines Lebens – bewegend-begeistern am Attersee

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.