Wandern für Faule

Ein kurzweiliger Nachmittag, der nicht nur unser „Pumperl“ gsund erhält, sondern auch das Oberstübchen aktiviert. Für Alle, die sich zwar mehr bewegen möchten, aber den inneren Schweinehund alleine nicht bezwingen können, die Familie und Beruf vereinbaren müssen, und wenig Zeit zur Verfügung haben. Aber auch für diejenigen, die einfach mal wieder etwas Neues probieren möchten.
Vom Treffpunkt Parkplatz Feuerwehrdepot in Weyregg, gehen wir den Dr. Gleißner Weg Richtung Alexenau. Am schönsten Aussichtspunkt machen wir kurz Rast, um Strategien zur eigenen Motivation  zu finden, die sofort umsetzbar sind.
Bei dieser Wanderung ist es die „Bandlstrategie“.

12116125_1223048327721210_1968599209_ov

Gehen und alles hinter sich lassen. Strategien sein Gedankenkarussel in die Richtung lenken, die man will. Es funktioniert, ganz einfach. Nein, Wille statt Pille, ist die Devise. Weg wandern vom Alltag. Hin wandern zum „Walk of self“. Keine leeren Worte, sondern langfristige Methoden, seine Vorhaben umzusetzen. Immer eine Spur den Gedanken voraus, du kannst dein Denken lenken.

Sollte der Regen waagrecht kommen, werde ich die Wanderung verschieben. Geeignete Trekkingschuhe von Rigel sowie Wetterfeste Jacken sind selbstverständlich. Auf Wunsch und je nach „Zeit“ machen wir eine kleine Einkehr beim „Wirtn“. Anmeldung nicht nötig. Wer kommt ist da!

Rigel Schuh

Start: 14:00 Uhr
Wo: Parkplatz neben Feuerwehr Depot in Weyregg
Gesamte Gehzeit: ca. 2 Stunden (Hin und Retour)
Dauer ca. 3 Stunden
ingrid.staufer@begeistern.net oder Tel. 0664 313 7 844
Kostenbeitrag: 18,00 EUR
Die Umsetzung und Veränderung eines Vorhabens, wird durch eine Gruppe noch verstärkt. Je größer um so besser. Die Begleitperson zahlt die Hälfte 🙂

 

2 comments

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s