Der Motivation´s-Stammtisch

  • 1. Schlechte Laune wird an der Garderobe abgegeben
  • 2. Keiner darf durch dauerndes Schweigen, die anderen stören
  • 3. Trübsal und andere Instrumente dürfen am Stammtisch nicht geblasen werden
  • 4. Mit Ausnahme von Türen oder Fenster, darf niemand einschnappen
  • 5. Die Lach-Muskel-Beschwerden nach dem Stammtisch, können nicht mit
    Krankenschein behandelt werden.
  • 6. Allen Stammtischlern und Innen darf nur Nettes gesagt werden
  • 7. Der Stammtisch beginnt pünktlich und dauert bis zum Schluss
    Ich kann Euch die Motivation nicht impfen. Ich kann Euch auch keine Pillen geben.
    Ich mein Potential als optimistische Realistin mit Humor WEGE aufzuzeigen wie Motivation entsteht, nämlich wenn man ein Ziel hat. Wenn du nicht weißt, wofür du etwas tun sollst, wirst du es auch nicht tun!
    Der Alltag oder das Alltägliche läßt unsere Ziele manchmal verschwinden. Sei es durch Familie, Beruf oder Krankheit.
    Ich bin keine Psychologin, ich bin auch keine Therapeutin. Ich bin einfach eine Frau, in den sogenannten besten Jahren, die Höhen und Tiefen bisher immer gut gemeistert hat. Und, das ist das Wichtigste:
    Ich habe immer wieder etwas gefunden, das mir Freude gemacht und mich weiter gebracht hat.
    Suchen wie das Kleeblatt in der Wiese, nur nicht am Boden, sondern in der Unendlichkeit in Deinem Kopf. So wird Motivation gefunden und erreicht.

8 comments

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s