Ich hab noch tausend Träume

Tausend Träume, tief in mir und ob sie sich erfüllen, es liegt allein an mir. Luftschlösser kosten nix, nur der Abriss ist teuer. Können sich Wünsche und Vorstellungen vom Leben, aus Herkunft und keiner akademischen Ausbildung erfüllen? Wahrscheinlich werden mehr Schritte notwendig sein, als bei anderen. Frustriert mich das? Nein, ich denke: „Wenn es andere können, warum nicht ich auch“ . Die Bezeichnung „AUTODIDAKT“ – kann dabei eine große Rolle spielen.

Anfänge in Acryl

Es ist noch nicht das Ende der Fahnenstange

Freude an dem was ich tu, Begeisterung und Enthusiasmus auf der Tastatur. Das vergangene Jahr hat wieder gezeigt wie viel Freude und Überraschungen noch möglich sind. Für mich ist das „Alter“ eine Zahl und Körper wie Geist zeigen mir, wie hoch die gerade ist. Meine Ziele sind andere geworden, nicht mehr so hoch. War früher wichtig, mit den anderen den Gipfel zu erreichen, zählt heute, mehr der Weg dorthin.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist seensucht.jpeg.

Loslassen und das Beste draus machen

Das Beste für alle gibt es nicht, daher sind andere mit meinen Entscheidungen vielleicht unglücklich. Wenn einer „Weiter-gehen“ will, nicht mehr auf der Stelle treten, fehlt das Gleichgewicht. Die Balance, damit Körper und Seele sich wohlfühlen haben drei Möglichkeiten: „Nachgeben, aufgeben oder weitergeben“. Loslassen was nicht möglich war oder ist. Spaziergänge mitten im Leben: „gehen und gehen lassen“
„Mancher Mensch hat ein großes Feuer in seiner Seele und niemand kommt um sich daran zu wärmen“
Vincent van Gogh

Ja! Ich mach das!

Das Feuer in mir

Erfahrungen die so schön sind, dass man denkt: „Fliegen kann nicht schöner sein“ – yes:“ Im ready to Flow“ – Mal „Einen Schritt weiter“ gehen und schauen was wirklich alles „drin“ ist. Lass Dich beflügeln und motivieren. Versuche, probiere und teste. Mache Erfahrungen die dir ein Lächeln entlocken und wenn gelingt, einen „Juchizer“ 🙂
„Soll eine Sache recht gelingen, lass dir Rat von drei Alten bringen“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.