Wasser und Wein – a Gaudi muass sein

Wasser und Wein – a Gaudi muass sein

Wer nah am Wasser aufgewachsen ist und die Berge in gefühlter Armlänge vor sich hat, wird nirgendwo anders mehr leben wollen. Unzählige Dinge, die der Attersee zu bieten hat und unzählige Dinge die möglich wären. Ich denke da an Flying Fox in Saalfelden. Heissa, das vom Schoberstein oder Buchberg runter, das wär ein Ding. Eine Erlebnis Fahrt vom Feinsten und jauchzen: „Heit is so a scheena Tog“

An der Schiffsanlegestelle, das Traumtagerl beginnen lassen

Am Schiff sich wie ein Kaiser fühlen und bis zum Schluss auskosten, im wahrsten Sinne des Wortes. Zur Begrüßung Hechtnockerl und ein Glas Champagner, auf hoher der Fahrt, das Hirn und den Bauchmuskel trainieren. Warum nicht das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden? Merkwürdig – Merkbares erfahren und erleben. In Unterach, das „Klein Venedig“ mit der Kutsche erkunden und uns beim „Segner“ ein spezielles Attersee – Menü servieren lassen.
http://www.atterseeschifffahrt.at/

Attersee Schiffahrt.jpg

„Reinen Wein“ einschenken und eine Runde „Bechern“

Wer jetzt glaubt das wärs, war noch nie dabei. Der Kutscher bringt uns wieder retour zum Schiff, wo wir die Rückfahrt genießen. Zu guter Letzt in Kammer aussteigen und zur speziell kommentierten Weinverkostung im Restaurant Langostinos, excellente Köstlichkeiten „a la Minute“ serviert beommen. Das Alles und noch viel mehr, kann ein Tag am Attersee sein. Egal ob Schön- oder Schlechtwetter, dieses Erlebnis kann bei jeder Witterung stattfinden. Schiff und Kutsche sind regenfest.

Dauer und Ausflug richtet sich nach dem Wetter

Ein Tag der unvergesslich bleiben wird, Freundschaften hervorbringen kann und eventuell mehr draus werden lässt. Unbeschwertheit und Unvoreingenommenheit lassen den Ausflug zu etwas ganz besonderen werden.
„Wesentliche Dinge im Leben sind nicht zuetzt der Humor und die Fähigkeit, über sich sebst zu lachen“
Yehudi Menuhin
Oder drücken wirs besser aus:
„Ich habe einen ganz einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden“
Oscar Wilde

gastgarten Langostinos.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: