Meinen Affengeist gezähmt

Endlich, nach wochenlanger Grübelei: Die Ernüchterung! Und wieder brachte mich ein alter ausgeschnittener Artikel darauf und wieder sind´s die Buddhisten. Da fällt mir Richard Gere ein, ist das nicht auch einer? Obwohl, wer mich kennt weiß, ich glaube an keine Wiedergeburt. Zurück zum Ursprung: Die Post hat mir wieder mal aus der Patsche geholfen: Stopp„Meinen Affengeist gezähmt“ weiterlesen

Es kann weitergehen

Es sollte weitergehen. Lange nicht mehr, hat mich etwas so blockiert, wie diese sogenannte: „Spezialoperation“. Wie kommt man auf einen solchen Namen, für diese mittelalterliche Gräuelaktion? Jetzt, müssen viele zum Fenster hinausdenken können, denn die bisherige Gangart, macht keinen Sinn mehr. Meine Freiheit größer zu denken, bröckelt weg. Es bereitet mir Schwierigkeiten, sämtliche Ideen nach„Es kann weitergehen“ weiterlesen

Eine bärenstarke Woche?

Montag ist Knödeltag und der Rest vom Sonntag wird geröstet. Praktisch „an gröstn Knödl“ mit Zwiebel und Ei. Den Montag lass ich an mir vorüberziehen, falls ich nix Neues begonnen hab. Nichts in Frage stellen, lieber „in mich geh´n“. Dienstag ist Nudeltag, entweder ein schnelles Gericht oder das ganze Leben in Frage stellen? Nicht mal„Eine bärenstarke Woche?“ weiterlesen