So wird deine Bewerbung bewertet

Das Wichtigste ist deine Herkunft, deine politische Einstellung, dein Alter, deine Hobbys und deine ethische Gesinnung. Was, das glaubst du nicht? Doch! Die Headhunter werden in deiner persönlichen Vergangenheit graben. Sie werden im Web und unter Bekannten versuchen, Gutes oder Schlechtes über dich zu finden. Je nach dem, wer dich haben, oder nicht haben will.

So! Wo bleiben die Fähigkeiten, das wodurch man sich auszeichnet. Neue Bewerbungen müssen heute so aufbereitet werden: Name:……. Geburtsdatum:……… ,in Klammer das Alter ausgeschrieben. Bist du jetzt jenseits der fünfzig, zum Beispiel „Vierundfünfzig“, das muss gelesen werden, wahrscheinlich können die Damen oder Herren von Human Resources nicht mehr Kopfrechnen. Mit diesem Alter bist du schon abgeschrieben. In diesem Alter hat man aber noch Elan und Biss, es wird trotzdem nicht gewollt. Du musst noch mehr können und noch flexibler sein.

Wenn du gut genug bist, oder Glück hast, kommt es zu einem Vorstellungsgespräch. Wohlgemerkt ALLEINE und nicht im Duell mit deinen Konkurrenten.Wie weit nach „oben“ funktioniert die klassische Bewertung noch? Wer ist kompetent genug für diesen Job? Da zählt erst mal die politische Gesinnung, dann zählt die politische Gesinnung und zuletzt zählt noch die politische Gesinnung. Das Geld fließt dann von ganz Alleine, egal woher.Ja wer verdammt ist jetzt die oder der Richtige? Die meisten bilden sich eine Meinung aus der Bild. Den Eindruck habe ich zumindest. Wir informieren uns über die Medien. Ist das Alles wahr, was wir vorgesetzt bekommen? Wer überprüft das? Überprüfen wir es?

Ich zum Beispiel bilde mir meine Meinung selber, und ich handhabe es auch so im Berufsleben. Es zählt Alter, Erfahrung, Kompetenz, und da würde ich als Praktikanten sicher niemand über fünfzig nehmen. Würde es um ein öffentliches Amt gehen, entscheide ich den Volksnäheren, beziehungsweise den, der mitten im Leben steht, und daher zu Jung und Alt „Zugang“ hat. Geht´s noch weiter hinauf, geht es um uns Alle. Und wer von Euch frage ich, lebt wie Gott, oder hat noch nie eine Fehlentscheidung getroffen?
Wer verfällt nicht der Versuchung, den Anderen schlecht zu machen, nur damit er besser da steht? Wer hat das Charisma, den Elan und die Kompetenz, Österreich nach Stagnation in jedem Berufszweig, nach starren Gesetzesvorlagen, jahrelangem wirtschaftlichem Stillstand,nach Außen als dynamisches kleines Land und wichtigen Standort Europas, oder der Welt zu übermitteln?
Wir sind jetzt die Human Resources Österreichs! Und, wer die Wahl hat, hat die Qual.

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s