Sieben Geheimnisse der Frau

Als Geheimnis „verkaufen“ und den Männern zum Durchblick verhelfen. Was hab ich denn davon, wenn „ER“ nicht weiss wie und warum? Für Männer ist wichtig, glatte Haut in den Achseln, Beinen und Bikinizone. Die wächst aber nicht einfach so, die wird getrimmt! Nicht für alle selbstverständlich, daher für oft ein Schock sollte Pelz vorhanden sein. Fazit: Geheimnis Eins: Bad abgeschlossen = Rasur

Hoch das Bein, die Liebe weht

Liebe Genossinnen und Genossen

Blähungen hat der Mensch und liebe Männer, wir Damen auch! Das spüren wir besonders nach einem feudalen Mahl. Männer mögen das wir uns das Essen schmecken lassen. Wenn wir richtig reinhauen, wollen wir aber später nix als Ruhe! Weil danach nicht die Stimmung, sondern der Bauch „aufgebläht“ ist. Ergo:
Geheimnis Zwei: Frauen Furzen lieber allein unter der Decke

Manche stehlen sich einfach davon

Schluck du Luada

Männerliebling aus Sex & the City: Samantha! Berühmt für ihre Blow-Jobs und Traum der schlaflosen Nächte eines Mannes: Eine Frau die ihn am Morgen schon, mit einem Lulubussi weckt. Liebe Genossen:
Den Gefallen tun wir gern, aber nur wenn wir Euch sehr, sehr, sehr, lieben. Meistens fehlt das Dritte sehr 😉
Geheimnis Drei: Wenn wir mit geschlossenem Mund ins Bett gehen = Schluss mit lustig.

wünschen kann Mann sich alles 😉

Sex in the City

Kultserie und nah an der Wirklichkeit. In jeder Frau steckt ein kleiner Teil von allen und wenn ER der „Richtige“ ist, bekommt er sie auch „Alle“. Unser Hormonspiegel ist auch kein Geheimnis mit sieben Siegeln. Wenn wir unsere Tage haben, sind wir mal launisch und wissen selbst oft nicht warum. Im Wechsel ists genauso.
Geheimnis Vier = Manche Frauen wechseln später nicht nur ihre Launen, sondern einfach ihre Männer.

Dann schaust bled

Es kommt nicht auf die Größe an?

Wer hat das erfunden, einer mit „Pelzknopf“? Schon in der Schule haben wir gelernt: Durch Reibung entsteht Wärme. Als Reibung wird der Widerstand bezeichnet, der die Bewegung zwischen wälzenden und gleitenden Körpern = „Reibpartner“ hemmt oder mindert, darum:
Geheimnis Fünf: Randvoll, bitte nicht nur durch Trinken

Wo nix is, kann ma nix spürn

Schokolade und Champagner

Wenn ein stressiger Tag zu Ende geht und man sich alleine fühlt, hilft nur: Busenfreundin oder Zwei von oben genannten Dingen. Eine Unterhaltung führen über Welten, in denen Männer von Frauen weit entfernt sind. Das sind die Tage, an denen „nicht abgehoben“ wird.
Geheimnis Sechs: Der Akku ist nicht leer und der Empfang OK –
wir wollen heut einfach – „wirklich nur reden!

Nach original königlichem Rezept im „Kuchltheater“ Bad Ischl: Mousse au Chocolate

Ich bin immer Ich

Was und wie ich denke oder fühle, daraus mach ich kein Geheimnis. Viele nutzen ihr schauspielerisches Talent um „Lieb-Kind“ zu sein, ich bevorzuge die realistische Variante.
Geheimnis Sieben: Bei einer Frau sollte ein „Mann“ sich auf alles gefasst machen, außer auf das Wahrscheinliche!
Hans Söhnker (was für ein kluger Mann 😉

wer bin ich und wie viele?

4 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.