Bist Du Freizeit-Single???

Darunter versteh ich: Du bist in einer Beziehung, dennoch bist du viel allein. Einfach weil dein Partner nicht die selben Aktivitäten liebt wie du, oder weil man halt mal was mit anderen gemeinsam machen will, ohne Verpflichtung. Kann auch sein das du geschieden oder verwitwet bist und sich dadurch deine Freunde auch verabschiedet haben. Oder du bist Single, aber nicht auf der „Suche“.

Dann bist Du Freizeit-Single!

Dann lass dich Attern!!! Ein Nachmittag mit Mehrwert, das wär´s doch! Unterhaltung und Spaß am Attersee. Gemeinsame Aktivitäten, die alle Muskeln trainieren ohne sich zu plagen oder sich auszupowern. Vorzugsweise natürlich draussen. Ist zwar nicht immer möglich, aber immer öfter. Ein paar zähl ich euch hier auf.

iphone-119

Bei Schönwetter:

  • Spaziergänge im Seepark, mit anschließender Einkehr
  • Kleine Wanderung „motivieren in der Gruppe“
  • Ausflug auf´s Zwölferhorn – mit der Bahn
  • Rauf auf die Kathrin in Bad Ischl
    IMG_3442v

Bei Schlechtwetter:

  • Kegelpartie im Hotel Lohninger-Schober in Hipping
  • Sugar-Party mit Dani – lasst Euch Sugarn, Axlhaar war gestern 😉
  • Ein Kino Nachmittag in Mega-Plex Seewalchen
    Filme werden nach Wunsch und Zeit ab 8 Personen gespielt
  • Promi- Nachmittag im Seehof Attersee „Wer bin Ich“
    aktives Gehirntraining mit Spaßfaktor
    platz-der-geborgenheit-030

Im Winter:

  • Schlittenfahrt und Hüttengaudi am Hongar, mit 5km Abfahrt 🙂
  • Schneehasen suchen, lasst euch überraschen
  • Die fünfte Jahreszeit-den Fasching feiern

Der Mensch ist ein „Rudeltier“ und liebt die Gesellschaft. Und unser Hirn liebt Spaß, und das werden wir auch ab und an auskosten. Noch etwas zum Nachdenken:
„Zählen Sie ihre Todsünden, dividieren Sie den Betrag durch die Anzahl ihrer Orgasmen und multiplizieren Sie das Ergebnis mit der laufenden Nummer ihrer Steuererklärung, dann haben Sie den Sinn des Lebens.“
Auszug aus dem kleinen Arschloch von Walter Moers

Also lasst´s Euch Attern, und vergesst eure einsamen und langweiligen Nachmittage. Rafft´s euch auf und seid´s dabei. Es soll ja nicht mal heissen:

Hier ruht mein treuester Genoß im Land, Herr Hypochonder zubenannt; er starb an frischer Bergesluft, an Lerchenschlag und Rosenduft 😉
A.Grün
french-bulldog-1781760_960_720

 

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s