Krawallmacher „Ent-Gang“

Jähzornigen aus dem Weg gehen, ist leider nicht immer möglich. Frau Gertrude
hat einen Weg gefunden: Abtauchen und auf Spurensuche gehen. Möglichkeiten, Stärken und Kreativität mit der Natur sichtbar machen. Psychologen und Hirnforscher haben schnell herausgefunden:
Wer glaubt, nicht malen zu können, irrt. Wer glaubt, nicht schreiben zu können, irrt.
Wer glaubt, nicht töpfern zu können, irrt. Wer glaubt, es gibt keinen Ausweg, irrt noch mehr. Jeder kann den Weg, die Richtung und den Zeitpunkt frei wählen.

Sie hat, sie hat´s gefunden

Was du verloren hast: Den Glauben an dein Selbstvertrauen. Wege die vorerst noch unmöglich scheinen, werden möglich. Der Wunsch, ist der Vater des Gedanken, daher kann alles was du dir wünschst, in Erfüllung gehen.
Wenn es mal „erdacht“ und „erwünscht“ ist*, kann es auch gemacht werden.
„to go your way“ – Träume sind keine Schäume, sondern geben Raum. Also lassen wir uns nicht abhalten von sogenannten Realisten und gehen unsern eigenen Weg.
Das Leben ist kein Probelauf, um Zeit zu haben, ewig den „richtigen“ oder perfekten Weg zu suchen. Der, der zufrieden und glücklich macht, ist es!
Viele biegen zu schnell ab oder bleiben abrupt stehen, wir nicht.
Wir gehen dem „Gewünschten“ entgegen um es zu bekommen.
„Achte auf deine Gedanken, sind der Anfang deiner Taten“ – chinesisches Sprichwort

Die Urkraft, ist der Wunsch

Und den bringen wir auf den Punkt bringen, nennen ihn beim Namen, das bringt auch die Chance, das zu bekommen, was man will.
„TUN“ als ob Scheitern nicht möglich wäre, heißt doch nicht umsonst:
„Der Glaube versetzt Berge“
Für alle, die „Neue Wege“ gehen wollen, eine Veränderung anstreben, um aus ihrem „Hamsterrad“ auszubrechen.
Von O bis O, April bis Oktober, werden Termine gemeinsam vereinbart.
„Ergebnisorientiertes“ Gehen mit Tiefgang und ein gemeinsames „Schulterklopfen“ mit dem Kommando: „Jetzt reichts!“
„Jeder sollte an was Gutes glauben und Frau Gertrude glaubt, ihr reichts“
Workshop: Einhörner und Wünsche
Dauer: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Max. Teil.: 16 Personen
Kosten p. Pers.:

Veröffentlicht von bewegend-begeistern am Attersee

Senioren Dolce Vita oder glücklicher als Gott Lebensfreude und Lebenslust, gemischt mit humorvoller und optimistischer Selbstironie. Humor, ist für mich das Salz in der Suppe des Lebens. Dazulernen, neue Erfahrungen machen und Stillstand vermeiden, so bleibt man auf der Herzspur. Denn Leben, findet auch noch ab Fünfzig statt und endet, definitiv nicht mit Sechzig. Als Mutter, Er-Lebenstrainerin, Animateurin und Wanderführerin, lebe ich am schönsten Fleck im Salzkammergut. Schreibe über Bewegungen und Begeisterungen im Leben und last but not least, die Liebe ab Fünfzig. Kann über den Tellerrand hinaus schauen und freue mich, sollte ich viele motivieren – animieren und aktivieren, ergo, bewegend-begeistern können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: