bewegend-begeistern am attersee

In Kindertagen läuteten die Nachbarskinder, um sich von mir unterhalten zu lassen. Jahre später, beim Praktikum im „Betreuten Wohnen“ freuten sich die Leute jedesmal „Können und Wissen“ unter Beweis zu stellen. Auch beim Singlewandern waren die Teilnehmer von den „klugen Spielchen“ begeistert. Was war naheliegender, als „gehen und gehen lassen“ – ein Blog, der unterhaltsame und aufschlussreiche Ausflüge anbietet und einiges darüber erzählt:
„bewegend-begeistern am attersee“
Bewegend: Weil Gehen Körper und Seele guttun.
Begeistern: Weil sich begeistern können, ein Jungbrunnen ist.
Attersee: Weil er fast vor meiner Haustür liegt und unsere Sinne und den Geist öffnen kann.

Querfeldein

Findet es Anklang?

Die Zahlen sprechen für sich. Es ist mein Hobby, lesen und an den Veranstaltungen sind ja kein Zwang. Ich freue mich wenn Interesse besteht, bin aber nicht enttäuscht, wenn es nicht so ist.
Die Bloggertreffen im Ausland bestätigen: Es gefällt 🙂
Lebensfreude, das Feuer der Leidenschaft erlischt halt nicht von heute auf morgen.

Weißenbachtal

Was wird Dich erwarten?

Unterhaltsame Geschichten, überraschende Momente bei meinen GEH-Workshops 🙂 Wenig Erklärungen der Fauna und Flora, das überlasse ich der „Kräuterfee“. Auf diesen WEGen kann man verstehen, dass Vergleich nichts bringt, weil wir „unvergleichbar“ sind. Aufschlussreiche Stunden, mal bei einer Weinverkostung, mal zufällig bei einer „Vergesellschaftung der Herzen“.
Ausgänge nach dem Storytelling-Prinzip:
Geschichten die das „Brett vorm Kopf“ ent-sorgen. All das und noch viel mehr, kann Deinen Alltag, kurzweilig und „merkwürdig-merkbar“ machen. Wir wollen ja nicht zu früh alt und zu spät weise werden 😉

Bloggertreffen Salt in the City Salzburg

Beispiele

022i
Brixen
München 116

Je nach Wetterlage wird sich Outdoor oder Indoor bewegt. Vorbereitungen und mieten von geeigneten Seminarräumen, kosten nicht nur Zeit daher:
„Nur Bares ist Wahres“ dafür garantiere ich:
Unterhaltsames mitgehen, weggehen, vorangehen, umgehen, auf alle Fälle sichergehen, dass positives Denken und „sinnvolle Bewegung“ zu jeder Zeit eine Freizeitgestaltung mit „Mehrwert“ ist.
Also Gemma, weil: „Alle Sinne nehmen ab, nur der Starrsinn nimmt zu“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.