I bin a nur a Mensch

Diese Aussagen haben wir alle des Öfteren zu hören bekommen, wenn leugnen nichts mehr geholfen hat. Am Beispiel Doping sieht man das Ergebnis unserer Leistungsgesellschaft. Ich war und bin es zwar immer noch, ein großer Fan von Lance Armstrong. Als nach seinem fünften Tour de France Sieg die Gerüchte immer wilder wurden, wollte ich es nicht glauben. Ich habe alle seine Bücher gelesen und im Geiste mit ihm gekämpft. Ich habe an ihn geglaubt.
capuchin-1337190_960_720

Als Kinder hat man uns ja beigebracht

Lügner sind böse Menschen und lügen ist eine Sünde. Man denke an die Zehn Gebote. Mit Enttäuschungen umzugehen sollte man eben schon in frühen Jahren lernen. Es haut einen dann nicht so schnell um. Man kann auch Kritiken besser verarbeiten. Warum kommt es dann immer wieder zu Lug und Betrug? In einer Ausgabe von Spiegel Online, steht auf einer Headline „Ein Loblied auf die Lüge“. Lügen soll die Gemeinschaft zusammen halten. Wir werden wirklich täglich dazu gezwungen. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern wie es war, nur mit der Wahrheit zu leben.
Kirschen am Ohr

Eine verdrehte Wahrheit zu eigenen Gunsten?

Kann es auch sein, das es Lüge ist wenn ich einfach etwas weg lasse. Halbwahrheiten sind ja keine Lügen, oder? Sozialverträgliche Lügen nennt man so etwas. Ich für meinen Teil habe einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und hadere daher manchmal mit mir selber. Soziale Verträglichkeit geht also vor Wahrheit heißt es da. Da fängt es bei mir zu klingeln an. Lügner sind uns, wenn man ehrlich ist auch sympathischer.
Netzwerken Bild

Also lassen wir uns von den Schmeicheleien einlullen?

Denken nicht weiter darüber nach und wollen die Wahrheit auch gar nicht hören? Es wird auch nirgendwo so viel gelogen wie beim Sex. Also muss er doch für viele sehr wichtig sein. Bleiben wir halt einfach alle entspannt und sehen das Ganze ein bisschen lockerer.
„Ich nahm die Wahrheit mal aufs Korn und auch die Lügenfinten. Die Lüge macht sich gut von vorn, die Wahrheit mehr von hinten“ (Wilhelm Busch)

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s